tarnkappe.info

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
tarnkappe.info
tarnkappe.info
Motto Unter den Radar
Beschreibung News-Blog
Sprachen Deutsch
Eigentümer Lars Sobiraj
Erschienen 2014
Status aktiv

tarnkappe.info ist eine deutschsprachige Website zu den Themen Datenschutz, Urheberrecht und Internetpiraterie[1] sowie Netzpolitik. Sie wird vom Journalisten und ehemaligen Chefredakteur von gulli.com, Lars Sobiraj, betrieben und ist seit Frühjahr 2014 online.[2]

Inhalte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu den Interviewpartnerinnen gehörte unter anderem die Gründerin der Schattenbibliothek Sci-Hub, Alexandra Elbakyan.[3]

Nebst Lars Sobiraj gehört eine weitere Person zur Redaktion. Bis 2019 schrieb die ehemalige gulli.com-Redakteurin Annika Kremer für Tarnkappe.info.[4] 2014 berichtete die Website über die Razzien bei den Betreibern der Video-on-Demand-Website kinox.to und über Schließung des Webportals boerse.bz.[5][6]

Seit Oktober 2018 hat die Website eine eigene Telegram-Gruppe zum Informationsaustausch.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweis e[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Manuel Bonik, Andreas Schaale: Internetpiraterie. In: Informatik-Spektrum. Band 39, Nr. 5, 9. August 2016, ISSN 0170-6012, S. 393–396, doi:10.1007/s00287-016-0987-0.
  2. a b Lars Sobiraj: Tarnkappe.info – wie alles anfing … In: tarnkappe.info. Abgerufen am 9. März 2020.
  3. Nicole Darat, Andrés Maximiliano Tello: “Desobediencia intelectual”: resistencias a la privatización del conocimiento. In: Polis (Santiago). Band 15, Nr. 43, 1. April 2016, ISSN 0718-6568, S. 313–329, doi:10.4067/S0718-65682016000100015.
  4. Marcel - Tarnkappe. Abgerufen am 25. Februar 2017.
  5. golem.de: Kinox.to: Nutzer müssen sich trotz Razzia wenig Sorgen machen. In: Zeit Online. 26. Oktober 2014, abgerufen am 21. Februar 2017.
  6. Friedhelm Greis, Achim Sawall: Boerse.bz stellt den Betrieb ein. In: golem.de. 12. November 2014, abgerufen am 21. Februar 2017.