Taurus Awards 2004

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Taurus Awards 2004 waren die vierte Verleihung des Taurus Award und fanden am 26. Mai 2004 wie im Vorjahr auf dem Gelände der Paramount Pictures statt. Die Ausstrahlung der Show erfolgte bei Spike TV.

Verleihung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit dem Taurus Honorary Award wurde Keanu Reeves für seine darstellerische Leistung in Matrix Reloaded sowie der Film-Produzent Jonathan Mostow für die Film-Produktion Terminator 3 – Rebellion der Maschinen geehrt. Stuntman Ronnie Rondell, der u. a. bei den Filmen Speed sowie Thelma & Louise mitgewirkt hatte, wurde mit dem Taurus Lifetime Achievement Award für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Auf der Bühne wurden Live-Stunts u. a. von Michelle Rodriguez durchgeführt. Wie im Vorjahr führte Dennis Hopper als Moderator durch die Show, der in diesem Jahr Unterstützung von Carmen Electra erhielt. Es waren rund 1500 Gäste anwesend.

Gewinner und Nominierte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Taurus Award wird jährlich in wechselnden Kategorien vergeben. Im Jahr 2004 erfolgt die Verleihung in folgenden Kategorien.

Zeitleiste der Kategorien des Taurus Award

Kategorien 2000er 2010er
1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4
Bester Wasserstunt 3 5
Bester Luftstunt 3 5
Bester Stunt-Fahrer 5 5
Bester Tierstunt 3 5
Stuntkoordinator – Actionszene 5 5
Stuntkoordinator – Film 5 5
Bester Feuerstunt 5 5 5 5 5 5 5 4 5 3 4
Beste Kampfszene 5 5 5 5 5 5 5 4 5 5 5 5 5
Bester Stunt in der Höhe 3 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 6 5
Bester Fahrzeugstunt 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5
Bester Spezialstunt 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 5 6 5
Bester Stunt eines Mannes 5 5 5 5
Bester Stunt einer Frau 5 5 5 5 5 5 4 5 5 5 5 6
Bester Stunt in einem ausländischen Film 4 5 5 5 5 5 5 4 4 3 5
Bester Stuntkoordinator 5 5 5 5 6 5 6 6 5 6
Kategorien 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4
2000er 2010er

Die numerische Angabe entspricht der Anzahl der Nominierten der jeweiligen Kategorie.
Die Farbgebung erfolgt nach den folgenden Kriterien:

  •  Kategorie vergeben
  •  Kategorie im angegebenen Jahr vergeben
  •  Kategorie nicht vergeben
  •  Veranstaltung fand nicht statt

  • Erstmals wurden in sämtlichen Kategorien jeweils fünf Filmproduktionen nominiert. Die Auszeichnungen wurden wie im Vorjahr in neun Kategorien verliehen, in denen insgesamt 24 verschiedene Filme nominiert wurden. Dabei wurden die Filme Bad Boys II, Matrix Reloaded, Terminator 3 – Rebellion der Maschinen sowie Welcome to the Jungle mit jeweils vier Nominierungen am häufigsten nominiert. Mit jeweils zwei Auszeichnungen erhielten Bad Boys II sowie Welcome to the Jungle die meisten Taurus Awards. Wie im Vorjahr wurde eine deutsche Actionserie als beste ausländische Produktion ausgezeichnet.

    Folgende Filme des Vorjahres wurden 2004 nominiert sowie mit dem Taurus Award ausgezeichnet.

    Kategorie
    (Englische Originalbezeichnung)
    Nominierte Filme
    (Gewinner fett markiert)
    Beste Kampfszene
    (Best Fight)
    Kill Bill – Volume 1
    Matrix Reloaded
    Fluch der Karibik
    Welcome to the Jungle
    Shanghai Knights
    Bester Feuerstunt
    (Best Fire)
    28 Days Later
    Freddy vs. Jason
    Freddy vs. Jason
    Last Samurai
    Old School – Wir lassen absolut nichts anbrennen
    Bester Stunt in der Höhe
    (Best High Work)
    Bad Boys II
    Born 2 Die
    Irgendwann in Mexico
    Out of Time – Sein Gegner ist die Zeit
    Welcome to the Jungle
    Bester Fahrzeugstunt
    (Best Work With A Vehicle)
    2 Fast 2 Furious
    Bad Boys II
    Bad Boys II
    Born 2 Die
    Terminator 3 – Rebellion der Maschinen
    Bester Spezialstunt
    (Best Specialty Stunt)
    3 Engel für Charlie – Volle Power
    The Italian Job – Jagd auf Millionen
    Last Samurai
    Welcome to the Jungle
    Seabiscuit – Mit dem Willen zum Erfolg
    Bester Stunt eines Mannes
    (Best Overall Stunt By A Stunt Man)
    Born 2 Die
    Open Range – Weites Land
    Welcome to the Jungle
    Seabiscuit – Mit dem Willen zum Erfolg
    Terminator 3 – Rebellion der Maschinen
    Bester Stunt einer Frau
    (Best Overall Stunt By A Stunt Woman)
    Kill Bill – Volume 1
    Matrix Reloaded
    Matrix Reloaded
    Irgendwann in Mexico
    Terminator 3 – Rebellion der Maschinen
    Bester Stuntkoordinator
    (Best Stunt Coordinator And/Or 2nd Unit Director)
    2 Fast 2 Furious
    Bad Boys II
    Last Samurai
    Matrix Reloaded
    Terminator 3 – Rebellion der Maschinen
    Bester Stunt in einem ausländischen Film
    (Best Action In A Foreign Film)
    Alarm für Cobra 11 – Einsatz für Team 2 (Staffel 1, Folge 1: Countdown auf der Todesbrücke) (Deutschland)
    An Ill-tempered Detective: Detective with a Bad Character (Russland)
    Evil (Schweden)
    Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei (Staffel 14, Folge 1: Feuertaufe) (Deutschland)
    Intermission (Irland)

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]