Terrence Ross

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basketballspieler
Terrence Ross
Terrence Ross
Spielerinformationen
Voller Name Terrence James Elijah Ross
Geburtstag 5. Februar 1991
Geburtsort Portland, Vereinigte Staaten
Größe 201 cm
Position Shooting Guard
Small Forward
College Washington
NBA Draft 2012, 8. Pick, Toronto Raptors
Vereinsinformationen
Verein Toronto Raptors
Liga NBA
Trikotnummer 31
Vereine als Aktiver
Seit 0 2012 KanadaKanada Toronto Raptors

Terrence James Elijah Ross (* 5. Februar 1991 in Portland, Oregon) ist ein US-amerikanischer Basketballspieler.

College[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ross spielte zwei Jahre für die University of Washington. Während der Saison 2011/12 erzielte er 16,4 Punkte, 6,4 Rebounds und 1,4 Assists pro Spiel. Seine Universität brachte es bis ins Viertelfinale des National Invitation Tournament. Ross erzielte dabei 25,5 Punkte und 5,5 Rebounds. Für seine Leistungen wurde er ins All-Pac-12 First Team berufen.[1]

NBA[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beim NBA-Draft 2012 wurde Ross an 8. Stelle von den Toronto Raptors gedraftet. Ross nahm im Februar 2013 am Sprite Slam Dunk Contest teil, den er mit 58 % aller Fanstimmen gewinnen konnte. In seinem ersten Jahr für die Raptors erzielte Ross 6,4 Punkte und 2,0 Rebounds pro Spiel. Am 26. Januar 2014 erzielte er beim Spiel gegen die Los Angeles Clippers einen Karrierebestwert mit 51 Punkten. Dies war auch gleichzeitig die höchste Punkteausbeute der Klubgeschichte. Damit teilt er sich den Klubrekord mit Vince Carter, der zuletzt im Jahre 2000 51 Punkte für die Raptors erzielte.[2] Ross erzielte in seinem zweiten Jahr 10,9 Punkte pro Spiel und erreichte mit Toronto erstmals die Playoffs. Die nächsten beiden Saison pendelte sich sein Schnitt bei knapp 10 Punkten pro Spiel ein, womit er eine wichtige Stütze von der Bank ist.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Terrence Ross Profile
  2. Notebook: Clippers 126, Raptors 118

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]