The Canyon (2009)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Film
Deutscher TitelThe Canyon
OriginaltitelThe Canyon
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2009
Länge 106 Minuten
Altersfreigabe FSK 16[1]
Stab
Regie Richard Harrah
Drehbuch Steve Allrich
Produktion Mark Williams,
Michael A. Pierce
Musik Heitor Pereira
Kamera Nelson Cragg
Schnitt Peter Fandetti
Besetzung
Synchronisation

The Canyon ist ein US-amerikanischer Thriller von Richard Harrah aus dem Jahr 2009. Mit Yvonne Strahovski, Will Patton und Eion Bailey in den Hauptrollen.[2][3]

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lori und Nick sind in den Flitterwochen und wollen durch den Grand Canyon reiten. Sie benötigen einen ortskundigen Führer, haben aber dafür nicht rechtzeitig eine offizielle Genehmigung beantragt. In einer Kneipe stoßen sie auf den ehemaligen, trinkfreudigen Fremdenführer Henry. Nachdem vor allem Lori zunächst skeptisch ist, verläuft der Ausflug zunächst ohne Vorfälle. Auf dem Weg erleidet Henry jedoch bei einer Attacke einer Klapperschlange Schlangenbisse und ist außer Gefecht. Von nun an ist das frischverheiratete Paar im Canyon auf sich alleine gestellt.

Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutsche Synchronisation übernahm die Metz-Neun Synchron Studio- und Verlags GmbH in Offenbach am Main.[4]

Darsteller Rolle Synchronsprecher[5]
Yvonne Strahovski Lori Conway Gundi Eberhard
Eion Bailey Nick Conway Markus Haase
Will Patton Henry Erich Räuker

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

The Canyon Der B-Film ähnelt den Naturreißern „127 Hours“ und „Open Water“, ohne deren existenzialistische Spannung zu erreichen. Ironischerweise machen die schönen Landschaftsbilder Lust auf einen Trip zum Grand Canyon.“

Redaktionskritik, Cinema.de[6]

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

The Canyon ist die erste Regiearbeit von Richard Harrah.[7]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Freigabebescheinigung für The Canyon. Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft, März 2014 (PDF; Prüf­nummer: 144 119 V).
  2. Inhaltsangabe bei filmstarts.de, abgerufen am 26. Juli 2020
  3. Handlung bei Moviepilot.de, abgerufen am 26. Juli 2020
  4. Deutsche Synchronkartei | Filme | The Canyon. Abgerufen am 18. Dezember 2020.
  5. Deutsche Synchronkartei | Filme | The Canyon. Abgerufen am 18. Dezember 2020.
  6. Redaktionskritik
  7. The Canyon moviepilot.de, abgerufen am 2. Januar 2021