Thomas Nennstiel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Thomas Nennstiel (* 1958) ist ein deutscher Fernsehregisseur.

Leben und Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ab Mitte bis Ende der 1980er Jahre arbeitete Thomas Nennstiel als Regieassistent für einige deutsche Kino- und Fernsehfilme. Seit 1991 führte er bei sehr vielen Fernsehfilmen und -serien Regie. Zudem schrieb Thomas Nennstiel die Drehbücher zu drei Fernsehfilmen. Bei Mocca für den Tiger, einem der drei Filme, führte er auch selbst Regie.

Seit 2008 hat Thomas Nennstiel bei fast jeder seiner Fernsehproduktionen mit dem Kameramann Reiner Lauter zusammengearbeitet. Beide haben schon mehr als 30 Produktionen gemeinsam gedreht.

Thomas Nennstiel wohnt in Berlin.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]