Thondorf (Gemeinden Graz, Gössendorf)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Thondorf (Dorf)
Ortschaft
Katastralgemeinde Thondorf
Thondorf (Gemeinden Graz, Gössendorf) (Österreich)
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Graz-Umgebung (GU), Steiermark
Gerichtsbezirk Graz-Ost
Pol. Gemeinde Gössendorf
Koordinaten 47° 0′ 36″ N, 15° 28′ 31″ OKoordinaten: 47° 0′ 36″ N, 15° 28′ 31″ O
Höhe 334 m ü. A.
Einwohner der Ortschaft 528 (1. Jän. 2022)
Gebäudestand 165 (2001f1)
Fläche d. KG 235,2052 ha (2021)dep1
Postleitzahlenf0 8077 Gössendorff1
Statistische Kennzeichnung
Ortschaftskennziffer 14932
Katastralgemeinde-Nummer 63287
Zählsprengel/ -bezirk Dörfla-Thondorf (60611 000)
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; GIS-Stmk
f0
528

BW

Thondorf (Stadtteil)
Katastralgemeinde Graz Stadt-Thondorf
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Graz (G), Steiermark
Gerichtsbezirk Graz-Ost
Pol. Gemeinde Graz
Ortschaft 07.Bez.:Liebenau
Koordinaten 47° 1′ 8″ N, 15° 28′ 40″ O
f3f0
Fläche d. KG 118,5716 (2021)dep1
Vorwahl +43/316f1
Statistische Kennzeichnung
Katastralgemeinde-Nummer 63123
Graz-Liebenau
Graz-Liebenau
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; GIS-Stmk
Vorlage:Infobox Gemeindeteil in Österreich/Wartung/Nebenbox
f0

BW

Thondorf ist ein Dorf im Grazer Feld in der Steiermark und Ortschaft und Katastralgemeinde der Gemeinde Gössendorf im Bezirk Graz-Umgebung. Eingemeindete Teile bilden die Katastralgemeinde Graz Stadt-Thondorf von Graz und den Stadtteil Thondorf im 7. Stadtbezirk Liebenau.

Geographie und Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Dorf befindet sich am Südostrand von Graz, links der Mur. Die Ortschaft umfasst zirka 160 Gebäude mit 528 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2022[1]). Sie liegt auf etwa 340 m ü. A. Seehöhe als Straßendorf entlang der Kirchbacher Straße B 73. Das Ortschaftsgebiet erstreckt sich bis an die Mur, in die Augegend des Wasserwerks. Vom Grazer Stadtgebiet ist sie durch die Süd Autobahn A 2 getrennt, an die nahe Anschlussstelle Graz Ost besteht seit Dezember 2013 eine direkte Anbindung.

Nördlich der Autobahn liegen die Steyr-Daimler-Puch-Werke Thondorf („Zweier-Werk“, heute Magna Steyr). Der Grazer Stadtteil Graz-Thondorf entspricht diesem Werksgelände, die Katastralgemeinde Graz Stadt-Thondorf, die der Stadt eingemeindetes ehemaliges Umland von Thondorf darstellt, umfasst auch den Geländestreifen bis an das Murufer. Das ehemalige Ackerland wurde 1941 für die Rüstungsindustrie enteignet.[2] Die durch Bombenangriffe großteils zerstörten Werksanlagen wurden wiederhergestellt und dem Stadtbezirk Liebenau zugeschlagen. Neben Fahrzeugen (etwa dem Puch 500)[3] Fahrrädern (Waffenrad) und Bauteilen für Flugzeugmotoren werden dort bis heute Rüstungsgüter (Puch-Haflinger, Puch-Pinzgauer, Puch G) produziert.

Früher war Thondorf eine selbstständige Gemeinde.

Nachbarorte
Feldkirchen b.G. (Gem.) Murfeld  u.  Neudorf (Stadt Graz) Raaba (Gem.)
Lebern (Gem. Feldkirchen b.G.) • Mur Kompassrose, die auf Nachbargemeinden zeigt Grambach (Gem.)
Dörfla Grünfeldsiedlung (Gem. Grambach)
Bl.17 Col.XIII Sec.SW (5155/3), Franzisco-josephinische Landesaufnahme 1879; Thondorf ganz unten, mittig
Puch-Hochhaus Graz-Thondorf

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistik Austria: Bevölkerung am 1.1.2022 nach Ortschaften (Gebietsstand 1.1.2022) (ODS)
  2. Graz – Thondorf (Memento vom 20. August 2011 im Internet Archive), geheimprojekte.at
  3. Dieter Günther: Die Rennsemmel. Alpine Rennsemmel – die Geschichte (Memento vom 7. September 2011 im Internet Archive), Zeitungsartikel Oldtimer Markt Heft 2/96, auf Steyr Puch Freundeskreis Deutschland