Tjaronn Chery

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tjaronn Chery
Tjaronn Chery (2012).jpg
Personalia
Name Tjaronn Inteff Chefren Chery
Geburtstag 24. Juni 1988
Geburtsort Den HaagNiederlande
Größe 171 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
U.D.I. Enschede
0000–2012 vv Victoria'28
2002–2008 FC Twente Enschede
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2008–2019 FC Twente Enschede 1 0(0)
2009 → SC Cambuur (Leihe) 15 0(0)
2009–2010 → RBC Roosendaal (Leihe) 30 0(1)
2010–2011 FC Emmen 33 0(9)
2011–2014 ADO Den Haag 66 (10)
2013–2014 → FC Groningen (Leihe) 35 (10)
2014–2015 FC Groningen 34 (15)
2015–2017 Queens Park Rangers 59 (14)
2017–2019 Guizhou Hengfeng 27 0(1)
2018–2019 → Kayserispor (Leihe) 33 0(9)
2019– Maccabi Haifa 6 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 17. Oktober 2019

Tjaronn Inteff Chefren Chery (* 24. Juni 1988 in Den Haag) ist ein niederländischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chery spielte für die Nachwuchsabteilungen der Vereine U.D.I. Enschede und vv Victoria'28 und gehörte ab 2002 der Nachwuchsabteilung von FC Twente Enschede an. 2008 wurde er bei Twente in den Profikader aufgenommen aber nach einer halben Saison und einem Ligaeinsatz an den SC Cambuur und anschließend an RBC Roosendaal ausgeliehen.

2010 verließ Chery Twente und spielte anschließend für den FC Emmen. Hier erzielte er in 33 Ligaspielen neun Tore und machte damit einige Erstligisten auf sich aufmerksam. So wurde er um Sommer 2010 von ADO Den Haag verpflichtet. Hier spielte er zwei Spielzeiten lang und wurde die Saison 2013/14 an den FC Groningen ausgeliehen. Nach der Leihsaison wurde Chery von FC Groningen verpflichtet.

Im Sommer 2015 wechselte Chery ins Ausland zu den Queens Park Rangers. Nach zwei Spielzeiten für die Engländer verpflichtete ihn der chinesische Verein Guizhou Hengfeng. Für die Saison 2018/19 wurde Chery an den türkischen Erstligisten Kayserispor ausgeliehen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]