Tupelogewächse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tupelogewächse
Taschentuchbaum (Davidia involucrata)

Taschentuchbaum (Davidia involucrata)

Systematik
Eudikotyledonen
Kerneudikotyledonen
Asteriden
Ordnung: Hartriegelartige (Cornales)
Familie: Hartriegelgewächse (Cornaceae)
Unterfamilie: Tupelogewächse
Wissenschaftlicher Name
Nyssoideae
Arn.

Die Tupelogewächse (Nyssoideae) sind eine Unterfamilie in der Pflanzenfamilie Hartriegelgewächse (Cornaceae) innerhalb der Ordnung der Hartriegelartigen (Cornales). Sie sind nahe mit den Hartriegelgewächsen verwandt, denen sie oft auch zugeordnet werden. Es liegt ein disjunktes Areal vor: in Nordamerika und in Südostasien.

Beschreibung[Bearbeiten]

Nyssa aquatica im Sumpf

Die Arten der Nyssoideae sind immergrüne Bäume oder Sträucher. Die wechselständigen Laubblätter sind gestielt. Die Blüten stehen einzeln oder in traubigen, kopfigen oder doldigen Blütenständen zusammen.

Systematik[Bearbeiten]

Sie wurde von der Familie Nyssaceae Juss. ex Dumort. auf die Unterfamilie Nyssoideae Arnott zurückgestuft und gehört heute zur Familie Cornaceae.[1]

In der Unterfamilie Nyssoideae gibt es fünf Gattungen mit 22 bis über 30 Arten:

  • Camptotheca Decne.: Sie enthält nur zwei Arten in China:[2]
  • Davidia Baillon, wird gelegentlich als eigene Familie Davidiaceae geführt: Sie enthält nur eine Art:
  • Diplopanax Hand.-Mazz. (wird bei manchen Autoren auch zusammen mit Mastixia als Mastixiaceae geführt): Sie enthält nur zwei Arten:[3]
  • Mastixia Blume (wird bei manchen Autoren auch zusammen mit Diplopanax als Mastixiaceae geführt): Die etwa 20 Arten sind vom südlichen China bis ins tropische Asien verbreitet.
  • Tupelobäume (Nyssa L.): Die etwa sieben sind im östlichen Nordamerika und vom östlichen Asien bis Südostasien verbreitet.

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. APG: An update of the Angiosperm Phylogeny Group classification for the orders and families of flowering plants: APG III. In: Botanical Journal of the Linnean Society, Volume 161, Issue 2, 2009, S. 105-121. doi:10.1111/j.1095-8339.2009.00996.x
  2. a b Haining Qin, Chamlong Phengklai: Nyssaceae., S. 300 - textgleich online wie gedrucktes Werk, In: Wu Zheng-yi, Peter H. Raven, Deyuan Hong (Hrsg.): Flora of China. Volume 13: Clusiaceae through Araliaceae, Science Press und Missouri Botanical Garden Press, Beijing und St. Louis, 2007. ISBN 978-1-930723-59-7
  3. L. V. Averyanov, N. T. Hiep: Diplopanax vietnamensis, a New Species of Nyssaceae from Vietnam – One More Living Representative of the Tertiary Flora of Eurasia. In: Novon, Voume 12, 2002, S. 433-436: Volltext-PDF (PDF; 149 kB).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tupelogewächse (Nyssaceae) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien