UCI-Bahn-Weltmeisterschaften 1939

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die 35. UCI-Bahn-Weltmeisterschaften fanden vom 26. August bis 3. September 1939 (geplant) auf der Vigorelli-Bahn in Mailand statt.

Während der Austragung der Wettbewerbe brach der Zweite Weltkrieg aus, weshalb lediglich die Rennen der Amateur-Flieger zu Ende geführt wurden; bei den Profis fiel das Finalrennen zwischen Jef Scherens und Arie van Vliet um die Goldmedaille aus. Auch der Wettbewerb in der Einerverfolgung, der erstmals offiziell ausgetragen wurde (im Jahr davor hatte es einen Demonstrationswettbewerb gegeben), musste nach den Vorläufen abgebrochen werden.

Zu Beginn der WM hatte Der Deutsche Radfahrer noch geschrieben: „Unbeeinflußt durch die Atmosphäre politische Hochspannung nahmen die friedlich und in ritterlichem Geiste ausgetragenen Kämpfe [...] ihren Fortgang.“ Da aber die Luftpostverbindungen schon unterbrochen waren, konnte die Zeitschrift nicht in gewohnter Ausführlichkeit berichten. Dem deutschen Journalisten Fredy Budzinski war bereits am Empfangsabend „eine gedrückte Stimmung“ aufgefallen, die er zunächst auf die Wahl des Restaurants zurückführte, dann aber „bemerkte ich, dass etwas anderes im Spiel sein müßte“. Den Entschluss zum vorzeitigen Abbruch der Weltmeisterschaften kommentierte er dann auch verständnislos als „Kleinmut einzelner“.[1]

Das Rennen um Platz drei der Profis gewann der Kölner Albert Richter. Rund drei Monate später kam er mutmaßlich durch die Gestapo in Lörrach ums Leben. Dritter bei den Amateuren wurde der Berliner Gerhard Purann, der später unter ungeklärten Umständen als Soldat im Krieg umkam.

Resultate der Berufsfahrer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Platz Land Athlet
Fliegerrennen über 1000 m Finale zwischen Jef Scherens und
Arie van Vliet wegen Kriegsausbruchs ausgefallen
3 Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich Albert Richter

Resultate der Amateure[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Platz Land Athlet
Fliegerrennen 1 NiederlandeNiederlande Niederlande Jan Derksen
über 1000 m 2 Italien 1861Königreich Italien (1861–1946) Italien Italo Astolfi
3 Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Deutsches Reich Gerhard Purann

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Der deutsche Radfahrer, 6. September 1939

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der deutsche Radfahrer August/September 1939