Uber Cup 1963

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die dritte Auflage des Uber Cups, der Weltmeisterschaft für Damenmannschaften im Badminton, fand 1963 statt. Sieger wurde das Team aus den USA, welches in einem äußerst spannenden Finale England mit 4:3 besiegte. Die USA führten bereits 3:1, bevor England noch zum 3:3 ausgleichen konnte. Im letzten und entscheidenden Doppel siegten Judy Hashman und Carlene Starkey mit 15:8, 8:15 und 15:9 gegen Jennifer Pritchard und Iris Rogers.

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Australasienzone[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

NeuseelandNeuseeland Neuseeland w.o. AustralienAustralien Australien Melbourne

Asienzone[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1. Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

IndienIndien Indien 5:2 Hongkong 1910Hongkong Hongkong
ThailandThailand Thailand 3:4 IndonesienIndonesien Indonesien Bangkok

Endrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

IndonesienIndonesien Indonesien w.o. IndienIndien Indien

Europazone[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1. Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

SchottlandSchottland Schottland 3:4 IrlandIrland Irland Glasgow

Freilos für England.

Endrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

IrlandIrland Irland 1:6 EnglandEngland England Dublin

Endrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1. Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

EnglandEngland England 7:0 Kanada 1957Kanada Kanada Boston
IndonesienIndonesien Indonesien 4:3 NeuseelandNeuseeland Neuseeland New London

2. Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

EnglandEngland England 5:2 IndonesienIndonesien Indonesien Bronxville

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

USA
4
Wilmington, USA
6. April 1963
England
3
1 2 3
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
EnglandEngland
Judy Hashman
Angela Bairstow
11
2
11
1
   
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
EnglandEngland
H. Mac Gregor Stewart
Ursula Smith
11
4
11
7
   
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
EnglandEngland
Dorothy O’Neil
Iris Rogers
6
11
7
11
11
 
 
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
EnglandEngland
Judy Hashman / Carlene Starkey
Ursula Smith / Margaret Barrand
15
8
18
15
   
5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
EnglandEngland
Tyna Barinaga / Caroline Jensen
Iris Rogers / Jennifer Pritchard
8
15
1
15
    |- 6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
EnglandEngland
Judy Hashman / Carlene Starkey
Jennifer Pritchard / Iris Rogers
15
8
8
15
15
9
  |- style="background:#EDEDED;" 7 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
EnglandEngland
Tyna Barinaga / Caroline Jensen
Ursula Smith / Margaret Barrand
10
15
14
18
   

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]