University of Texas System

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von University of Texas)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das University of Texas System ist ein Verbund staatlicher Universitäten in Texas mit acht allgemeinen Universitäten und 6 medizinischen Fakultäten. 2005 waren 185.000 Studenten eingeschrieben. Der wichtigste Standort ist die University of Texas at Austin.

Standorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Universitäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hochschule Abkürzung Ort
Campus
Gründung Zahl der
Studenten

(2005)

Sportteam/Liga
University of Texas at Austin UT oder Texas Austin
30,28614° N, 97,73942° W
1883 49.738 Longhorns (Big 12 Conference; Southeastern Conference im Jahr 2025)
University of Texas at Arlington UT Arlington oder UTA Arlington
32,731° N, 97,115° W
1895 25.297 Mavericks (Southland Conference)
University of Texas at El Paso UTEP El Paso
31,77° N, 106,505° W
1914 18.918 Miners (Conference USA)
University of Texas at Dallas UT Dallas oder UTD Dallas
32,985178° N, 96,748267° W
1961 14.421 Comets (American Southwest Conference)
University of Texas at San Antonio UTSA San Antonio
29,59° N, 98,62° W
1967 28.520 Roadrunners (Conference USA; American Athletic Conference im Juli 2023)
University of Texas at Tyler UT Tyler Tyler
32,317258° N, 95,251937° W
1971 5.300 Patriots (Lone Star Conference)
University of Texas of the Permian Basin UT Permian Basin oder UTPB Odessa
31,88992° N, 102,328687° W
1973 3.406 Falcons (Lone Star Conference)
University of Texas Rio Grande Valley UTRGV Edinburg

26,304551° N, 98,174165° W
und Brownsville
25,899143° N, 97,491544° W

2015 29.045 Vaqueros (Western Athletic Conference)
University of Texas Medical Branch UTMB Galveston
29,3107° N, 94,7771° W
1891

Medizinische Institutionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vermögen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dem University of Texas System gehört ein Stiftungsvermögen (englisch endowment), das 2021 einen Wert von 42,91 Milliarden US-Dollar hatte.[1] Dieser Wert wurde nur noch von dem der Harvard University übertroffen und lag etwas über dem der Yale University.[1] Das Vermögen war von 30,89 Mrd. Dollar 2018 über 30,96 Mrd. Dollar 2019 und 31,96 Mrd. Dollar 2020 auf 42,91 Mrd. Dollar 2021 gestiegen, wobei der deutliche Anstieg um 34,3 % im letzten Jahr dem allgemeinen Trend in diesem Jahr entsprach.[1]

Verwaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aktuelle Mitglieder des Universitätsverwaltungsrates[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • James R. Huffines, Chairman
  • Rita C. Clements, Vice-Chairman
  • Woody L. Hunt, Vice-Chairman
  • Cyndi Taylor Krier, Vice-Chairman
  • Francie A. Frederick, Counsel and Secretary
  • John W. Barnhill, Jr.
  • H. Scott Caven, Jr.
  • Judith L. Craven, M.D.
  • Robert A. Estrada
  • Robert B. Rowling

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c 2021 NACUBO-TIAA Study of Endowments. U.S. and Canadian Institutions Listed by Fiscal Year (FY) 2021 Endowment Market Value, and Change in Endowment Market Value from FY20 to FY21. In: www.nacubo.org > Resources > Research > NACUBO-TIAA Study of Endowments > Public NTSE Tables > 2021 NACUBO-TIAA Study of Endowments (NTSE) Results > Table. National Association of College and University Business Officers NACUBO® and Teachers Insurance and Annuity Association TIAA, 2022, abgerufen am 20. Februar 2022 (englisch).