Urdenbacher Altrhein

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Urdenbacher Altrhein
Naturschutzgebiet Urdenbacher Altrhein, Düsseldorf

Naturschutzgebiet Urdenbacher Altrhein, Düsseldorf

Daten
Gewässerkennzahl DE
Lage Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Flusssystem Rhein
Abfluss über Rhein → Nordsee
Mündung In den Rhein in Düsseldorf-UrdenbachKoordinaten: 51° 9′ 10″ N, 6° 51′ 36″ O
51° 9′ 10″ N, 6° 51′ 36″ O

Großstädte Düsseldorf
Silberreiher im Naturschutzgebiet
Mündungsbereich

Der Urdenbacher Altrhein durchfließt als Bach in der nordrhein-westfälischen Stadt Düsseldorf die Stadtteile Garath und Urdenbach. An seiner Stelle befand sich bis zum Rheinhochwasser 1374 das Hauptstrom des Rheins, der damals nördlich Zons’ durchbrach und sich in sein heutiges Flussbett verlagerte.

Der Urdenbacher Altrhein ist der zugleich Unterlauf des Garather Mühlenbaches, der bei Hellerhof in das altes Flussbett des Rheins mündet und ab dort dessen Lauf nutzt. Er mündet bei Urdenbach in den heutigen Rhein.

Von August 2013 bis März 2014 wurde der Urdenbacher Altrhein durch zwei Öffnungen seines westlichen Ufers auf einer Länge von rund 2,3 Kilometern renaturiert. Seither kann sowohl das Wasser des Garather Mühlenbaches wie auch – während entsprechender Hochwasserlagen – Rheinwasser die tieferen Bereiche der Urdenbacher Kämpe überfluten und ein naturnahes Seen-, Sumpf- und Feuchtgebiet bilden.[1][2][3] Ursprünglich war das Projekt „Naturnahe Entwicklung der Altrheinaue in der Urdenbacher Kämpe“ bereits für das Jahr 2012 geplant.[4]

Das Gebiet des Urdenbacher Altrheins bildet seit 1993 eines der zwölf Düsseldorfer Naturschutzgebiete.[5]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Faltblatt Urdenbacher Altrhein von 2009. Siehe Printmedien. Stadt Düsseldorf, abgerufen am 15. September 2021.
  2. Andrea Röhrig: Altrhein kehrt heim in altes Bett. Rheinische Post, 21. Februar 2012, abgerufen am 15. September 2021.
  3. Der Altrhein bekommt ein neues Bett. Rheinische Post, 2. April 2014, abgerufen am 15. September 2021.
  4. Renaturierung des Altrheins verschiebt sich auf 2013. Die Welt#Online-Ausgabe, 12. Juni 2012, abgerufen am 15. September 2021.
  5. Naturschutzgebiet Urdenbacher Kämpe. Stadt Düsseldorf, abgerufen am 15. September 2021.