Vásárosnamény

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vásárosnamény
Wappen von Vásárosnamény
Vásárosnamény (Ungarn)
Vásárosnamény
Vásárosnamény
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Nördliche Große Tiefebene
Komitat: Szabolcs-Szatmár-Bereg
Kleingebiet bis 31.12.2012: Vásárosnamény
Kreis seit 1.1.2013: Vásárosnamény
Koordinaten: 48° 8′ N, 22° 19′ OKoordinaten: 48° 7′ 44″ N, 22° 18′ 51″ O
Fläche: 65,66 km²
Einwohner: 8.707 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 133 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 45
Postleitzahl: 4800
KSH kódja: 18324
Struktur und Verwaltung (Stand: 2018)
Gemeindeart: Stadt
Gliederung: Vásárosnamény, Gergelyiugornya, Vitka
Bürgermeister: Sándor Filep (Fidesz-KDNP)
Postanschrift: Tamási Áron u. 1
4800 Vásárosnamény
Website:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Vásárosnamény ist eine ungarische Stadt im gleichnamigen Kreis im Komitat Szabolcs-Szatmár-Bereg. Zu Vásárosnamény gehören die Stadtteile Vitka und Gergelyiugornya, die ehemals eigenständige Gemeinden waren.

Geografische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vásárosnamény liegt im östlichen Teil des Komitats Szabolcs-Szatmár-Bereg an dem Fluss Kraszna, der nördlich der Stadt in die Theiß mündet. Nachbargemeinden sind Kisvarsány, Olcsva, Jánd und Ilk.

Städtepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch Vásárosnamény verläuft die Hauptstraße Nr. 41, auf die die Landstraßen Nr. 4108, Nr. 4113 und Nr. 4117 treffen. Die Stadt ist angebunden an die Eisenbahnstrecke von Tiborszállás nach Záhony, außerdem besteht eine Verbindung nach Nyíregyháza.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]