Vabre-Tizac

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vabre-Tizac
Vabre-Tizac (Frankreich)
Vabre-Tizac
Gemeinde Le Bas Ségala
Region Okzitanien
Département Aveyron
Arrondissement Villefranche-de-Rouergue
Koordinaten 44° 16′ N, 2° 9′ OKoordinaten: 44° 16′ N, 2° 9′ O
Postleitzahl 12240
ehemaliger INSEE-Code 12285
Eingemeindung 1. Januar 2016
Website vabre_tizac.monsite-orange.fr

Vabre-Tizac (okzitanisch: Vabre-Tisac) war eine französische Gemeinde mit zuletzt 428 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) im Département Aveyron. Vabre-Tizac ist ein Ortsteil der Gemeinde Le Bas Ségala.

Die Gemeinde Vabre-Tizac wurde am 1. Januar 2016 mit La Bastide-l’Évêque und Saint-Salvadou zur neuen Gemeinde Le Bas Ségala zusammengeschlossen.

Bekannte Personen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Vabre-Tizac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Vabre-Tizac. Tour de France : les 100 ans de Gustave Garrigou auf ladepeche.fr, abgerufen am 3. Juli 2011 (franz.)