Valdosta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Valdosta
Spitzname: Azalea City
Das um 1905 erbaute Lowndes County Courthouse im Zentrum Valdostas
Das um 1905 erbaute Lowndes County Courthouse im Zentrum Valdostas
Lage von Valdosta in Georgia
Lowndes County Georgia Incorporated and Unincorporated areas Valdosta Highlighted.svg
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Georgia
County: Lowndes County
Koordinaten: 30° 51′ N, 83° 17′ WKoordinaten: 30° 51′ N, 83° 17′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner:
– Metropolregion:
56.474 (Stand: 2016)
144.676 (Stand: 2016)
Bevölkerungsdichte: 728,7 Einwohner je km2
Fläche: 78,4 km2 (ca. 30 mi2)
davon 77,5 km2 (ca. 30 mi2) Land
Höhe: 67 m
Postleitzahlen: 31600-31699
Vorwahl: +1 229
FIPS: 13-78800
GNIS-ID: 0324649
Website: www.valdostacity.com
Bürgermeister: John Gayle
Valdosta, Georgia water tower.JPG
Der Wasserturm

Valdosta ist eine Stadt und zudem der County Seat des Lowndes County im US-Bundesstaat Georgia mit 54.518 Einwohnern (Stand: 2010). Die Stadt ist der Mittelpunkt der Metropolregion Valdosta.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Valdosta liegt im äußersten Süden Georgias, rund 20 km entfernt von der Grenze zu Florida. Die Stadt liegt rund 120 km nordöstlich von Tallahassee (Florida) sowie etwa 350 km südlich von Atlanta.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Valdosta wurde am 7. Dezember 1860 gegründet. Die Bewohner hatten ursprünglich im nahen Troupville gewohnt, einer Anlegestelle für Dampfboote am Withlacoochee-Fluss. Als die neue Eisenbahnlinie in sechs Kilometer Entfernung an Troupville vorbei gebaut wurde, zogen die Leute zur Eisenbahn und gründeten dort Valdosta.

Valdosta beherbergt die Valdosta State University, die 1906 als South Georgia State Normal College for Women gegründet wurde.

In Valdosta gibt es den Freizeit-Park "Wild Adventures".

Doc Holliday besuchte hier die Schule, bevor er in Philadelphia Zahnmedizin studierte.

Demographische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laut der Volkszählung von 2010 verteilten sich die damaligen 54.518 Einwohner auf 20.471 bewohnte Haushalte, was einen Schnitt von 2,46 Personen pro Haushalt ergibt. Insgesamt bestehen 22.709 Haushalte.

57,8 % der Haushalte waren Familienhaushalte (bestehend aus verheirateten Paaren mit oder ohne Nachkommen bzw. einem Elternteil mit Nachkomme) mit einer durchschnittlichen Größe von 3,07 Personen. In 30,8 % aller Haushalte lebten Kinder unter 18 Jahren sowie in 20,0 % aller Haushalte Personen mit mindestens 65 Jahren.

27,0 % der Bevölkerung waren jünger als 20 Jahre, 36,1 % waren 20 bis 39 Jahre alt, 19,6 % waren 40 bis 59 Jahre alt und 14,2 % waren mindestens 60 Jahre alt. Das mittlere Alter betrug 27 Jahre. 46,9 % der Bevölkerung waren männlich und 53,1 % weiblich.

43,3 % der Bevölkerung bezeichneten sich als Weiße, 51,1 % als Afroamerikaner, 0,3 % als Indianer und 1,7 % als Asian Americans. 1,7 % gaben die Angehörigkeit zu einer anderen Ethnie und 1,9 % zu mehreren Ethnien an. 4,0 % der Bevölkerung bestand aus Hispanics oder Latinos.

Das durchschnittliche Jahreseinkommen pro Haushalt lag bei 31.199 USD, dabei lebten 33,7 % der Bevölkerung unter der Armutsgrenze.[1]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Objekte sind im National Register of Historic Places gelistet:[2]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Valdosta wird von der Interstate 75, von den U.S. Highways 41, 84 und 221 sowie von den Georgia State Routes 31, 125 und 133 durchquert. Der nächste Flughafen ist der Valdosta Regional Airport im Süden der Stadt.

Kriminalität[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kriminalitätsrate lag im Jahr 2010 mit 417 Punkten (US-Durchschnitt: 266 Punkte) im überdurchschnittlichen Bereich. Es gab drei Morde, 17 Vergewaltigungen, 81 Raubüberfälle, 169 Körperverletzungen, 856 Einbrüche, 1665 Diebstähle, 112 Autodiebstähle und neun Brandstiftungen.[3]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Valdosta, Georgia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Profile of General Population and Housing Characteristics: 2010. United States Census Bureau. Abgerufen am 28. April 2018.
  2. GEORGIA - Lowndes County. National Register of Historic Places, abgerufen am 28. April 2018.
  3. http://www.city-data.com/crime/crime-Valdosta-Georgia.html