Valeriu Kurtu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Karikaturist Valeriu Kurtu (2016)

Valeriu Kurtu (* 1956 im Ungheni, Moldauische SSR, Sowjetunion) ist ein moldauischer Karikaturist. Zusammen mit seiner Frau Julia Kurtu lebt er in Deutschland in Berlin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Künstler Valeriu Kurtu besuchte die Kunstfachschule in Kischinev und studierte anschließend an der Hochschule für Kinematographie (WGIK) im Fachbereich Trickfilm in Moskau, Russland und machte dort 1982 seinen Abschluss. 1986 wurde er Mitglied der FECO (Federation of Cartoonists Organisations). Er beendete 1987 den zweijährigen Kurs für Regie und Drehbuch in Moskau.

Als Autor und Regisseur drehte er sieben Animationsfilme. Zur gleichen Zeit publizierte er Karikaturen in bedeutenden Magazinen und Karikaturzeitschriften wie Krokodil (Russland), Eulenspiegel (Deutschland), Ursika (Rumänien) und in seinem Heimatland Moldawien in der Zeitschrift Ciparusch.

Im Jahr 1990 trat er dem Kunstverband der UdSSR und Moldawien bei und wurde 1994 Mitglied des Journalistenverbands von Moldawien.

1994 zog er mit seiner Familie nach Berlin. Von 2003 bis 2016 führte er mit seiner Frau Julia Kurtu, die ebenfalls Künstlerin ist, seine eigene Galerie KurtuKunst im Ku'damm Karree. Es folgten zahlreiche Publikationen für Ausstellungen, in Zeitungen und Magazinen (Partner, Gartenfreund, Stiftung Warentest, Europa-Express, Kontakt, Ost-Express). Für United Buddy Bears entwarf und gestaltete er Motive für die Berliner Buddy Bären. Er hat mehr als 100 Preise, Medaillen und Auszeichnungen bei Karikaturwettbewerben weltweit erhalten.

Seit 2010 veranstaltet und leitet er den „Internationalen Karikaturwettbewerb Berlin“.

Preise und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Stadt & Land Preis
1991 Kostinesht, Romänien 1. Preis
1992 Olen, Belgien Großer Preis
1992 Skopje, Mazedonien Goldener Preis
1992 Edinburgh, Schottland Großer Preis
1993 Sao Paulo, Brasilien 1. Preis
1995 Bordighera, Italien Goldener Preis
1998 Langnau, Schweiz 1. Preis
1998 Sao Paulo, Brasilien 1. Preis
2001 Porto, Portugal 1. Preis
2003 Taipeh, Taiwan 1. Preis
2004 Istanbul, Türkei 1. Preis
2004 Ankara, Türkei 1. Preis
2007 Strumica, Mazedonien 1. Preis
2007 Buenos Aires, Argentinien Großer Preis
2007 Shanghai, China Goldener Preis
2009 Vianden, Luxemburg 1. Preis
2009 Lisbon, Portugal 1. Preis
2010 Budapest, Ungarn 1. Preis
2010 Marostica, Italien 1. Preis
2011 Vale De Aburra, Kolumbien Großer Preis

Einzelausstellungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Öffentliche Ankäufe und Sammlungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jury-Beteiligung bei Karikaturenwettbewerben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bibliografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • World Tour - United Buddy Bears (1. Auflage Berlin 2006) (ISBN 3-85820-189-8)
  • Auf gute Nachbarschaft - Cartoons von Valeriu Kurtu KurtuKunst (Berlin 2014)[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.cartoonmuseum-brandenburg.de - "Auf gute Nachbarschaft!" - Valeriu Kurtu - Artcartoons. Abgerufen am 29. September 2020.
  2. Auf gute Nachbarschaft. In: KurtuKunst. Abgerufen am 29. September 2020 (deutsch).