Valfin-sur-Valouse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Valfin-sur-Valouse
Valfin-sur-Valouse (Frankreich)
Valfin-sur-Valouse
Gemeinde Vosbles-Valfin
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Jura
Arrondissement Lons-le-Saunier
Koordinaten 46° 22′ N, 5° 31′ OKoordinaten: 46° 22′ N, 5° 31′ O
Postleitzahl 39240
Ehemaliger INSEE-Code 39542
Eingemeindung 1. Januar 2018
Status Commune déléguée

ehemaliges Rathaus (Mairie) von Valfin-sur-Valouse

Valfin-sur-Valouse ist eine ehemalige französische Gemeinde im Département Jura in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sie gehört zum Arrondissement Lons-le-Saunier und zum Kanton Moirans-en-Montagne. Die Einwohner werden Valfinois genannt. Valfin-sur-Valouse ist eine Commune déléguée in der Gemeinde Vosbles-Valfin mit 73 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017).

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Westen bildete der Fluss Valouse die Gemeindegrenze. Valfin-sur-Valouse grenzt an die Ortschaften

Valfin-sur-Valouse besteht aus den drei Ortschaften Soussonne, Sésigna und Sur-les-Creux.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 1. Januar 2018 wurde Valfin-sur-Valouse mit der Nachbargemeinde Vosbles zur Commune nouvelle Vosbles-Valfin zusammengelegt[1].

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2007 2011
98 89 90 80 73 91 88 88 84

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche
  • Schloss

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Richard Vignon: Recueil des actes administratifs spécial n°39-2017-12-002. Arrêté 39-2017-12-04-004 créant la commune nouvelle de Vosbles-Valfin. 4. Dezember 2017, S. 58-60, abgerufen am 20. Januar 2018 (französisch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Valfin-sur-Valouse – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien