Verkehrsverbund Warnow

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo des Verkehrsverbundes Warnow

Der Verkehrsverbund Warnow (VVW) ist ein Verkehrsverbund des öffentlichen Personen-Nahverkehrs (ÖPNV) in der Hansestadt Rostock und im Landkreis Rostock, durch den am 24. Mai 1998 ein einheitliches Flächentarifsystem für den ÖPNV der beteiligten Verkehrsunternehmen eingeführt wurde.

Ziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • ein räumlich und zeitlich optimiertes Verkehrsangebot
  • ein koordiniertes Liniennetz
  • einheitliche Beförderungsbedingungen
  • einen abgestimmten Fahrplan
  • einen einheitlichen Tarif
  • gemeinsame Tickets im gesamten Verbundgebiet
  • aktuelle und klare Fahrgastinformationen
  • verkehrliche Abstimmung mit den angrenzenden Regionen

Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jährlich werden über 60 Millionen Fahrgäste befördert. Das Liniennetz umfasst über 4000 Kilometer und es gibt über 1000 Haltepunkte, die von über 200 Omnibussen, 53 Straßenbahnwagen, 35 Eisenbahnzügen und drei Fähren angefahren werden.

Betriebsdaten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Etwa 1970 wurde ein gemeinsames Monatskartenangebot für die kombinierte Benutzung der verschiedenen Verkehrsmittel (Straßenbahn und Stadtbus sowie S-Bahn der Deutschen Reichsbahn) innerhalb Rostocks gebildet. Nach der Wende wurde zunächst eine Tarifgemeinschaft gebildet. Am 24. Mai 1998 wurde der VVW gegründet.

Tarifsystem[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Um die Tarifzone Rostock sind die Regionalzonen 7–18 ringförmig aufgebaut. Neben der Zone Rostock gibt es für die Stadt Güstrow eine Tarifzone (Zone 13). Jede befahrene Zone muss nur einmal berechnet werden.

Die Bäderbahn Molli akzeptiert auf ihrer Strecke Bad Doberan – Heiligendamm – Kühlungsborn West lediglich Zeitkarten (Wochen- und Monatskarten) des VVW. Ausgeschlossen werden dabei allerdings die bei bestimmten Fahrscheinen möglichen Regelungen zur Übertragung bzw. zur Mitnahme weiterer Personen.

Verkehrsunternehmen / Partner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Unternehmen sind Partner im Verkehrsverbund Warnow:

Die Mecklenburg-Vorpommersche Verkehrsgesellschaft (MVVG), selbst nicht Mitglied im Verkehrsverbund Warnow, erkennt auf ihrer Linie 304 nach Rostock im Verbundgebiet die Wochen- und Monatskarten des VVW an.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]