Vjekoslav Tomić

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vjekoslav Tomić
Tomich Vekoslav.JPG
Spielerinformationen
Geburtstag 19. Juli 1983
Geburtsort SplitKroatien
Größe 190 cm
Position Torwart
Junioren
Jahre Station
0000–2003 RNK Split
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2003–2007 Međimurje Čakovec 58 (0)
2007–2010 Hajduk Split 10 (0)
2010–2013 Kardemir Karabükspor 78 (0)
2013–2014 Sheriff Tiraspol 8 (0)
2014–2015 FK Xəzər Lənkəran 21 (0)
2016 FC Koper 12 (0)
2013– Şanlıurfaspor 0 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 18. August 2016

2 Stand: 5. April 2012

Vjekoslav Tomić (* 19. Juli 1983 in Split) ist ein kroatischer Fußballtorhüter.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kroatien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vjekoslav Tomić begann mit dem Vereinsfußball in der Jugend von RNK Split. Zum Profifußballer wurde er im Sommer 2003 durch den Wechsel zu Međimurje Čakovec. Hier spielte er vier Spielzeiten und absolvierte in dieser Zeit 58 Ligapartien für seinen Klub. Zur Saison 2007/08 wechselte er zu Hajduk Split. In seiner ersten Saison bei Hajduk Split kam er am Stammtorwart Vladimir Balić nicht vorbei. Dieser beendete zu Saisonende seine aktive Laufbahn. Zur neuen Spielzeit wurde der Torwart Danijel Subašić geholt. Dieser stach Tomić im Kampf um den Platz des Stammtorwartes aus, sodass Tomić seine gesamten drei Spielzeiten bei Split lediglich in 10 Partien zum Einsatz kam.

Ausland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sommer 2011/12 wechselte er in die Türkei zum Süper Lig-Aufsteiger Kardemir Karabükspor und wurde hier auf Anhieb Stammtorhüter. Nachdem er ab dem Sommer 2013 der Reihe nach für die Vereine Sheriff Tiraspol, FK Xəzər Lənkəran und FC Koper aktiv gewesen war, kehrte er mit seinem Wechsel zum Zweitligisten Şanlıurfaspor nach drei Jahren wieder in die Türke zurück.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]