Volkan Yılmaz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Volkan Yılmaz
Volkan Yılmaz.JPG
Volkan Yılmaz (2013)
Personalia
Geburtstag 1. September 1987
Geburtsort IstanbulTürkei
Größe 171 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
1999–2001 Ceditılıcaspor
2001–2004 Samsunspor
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2004–2006 Samsunspor 2 (0)
2006 → Akçaabat Sebatspor (Leihe) 0 (0)
2006–2009 İstanbulspor 25 (3)
2009 Gaziosmanpaşaspor 6 (0)
2010 Mardinspor 11 (0)
2010–2011 Diyarbakırspor 12 (0)
2011–2013 Gaziantep BB 30 (3)
2013 Sanica Boru Elazığspor 8 (1)
2014– MKE Ankaragücü 0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2005 Türkei U-19 3 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 4. Januar 2014

Volkan Yılmaz (* 1. September 1987 in Istanbul) ist ein türkischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yılmaz kam im Istanbuler Stadtteil Bakırköy auf die Welt und zog später mit seiner Familie in die nordtürkische Hafenstadt Samsun. Hier begann er mit dem Vereinsfußball in der Jugend von Ceditılıcaspor und ging anschließend in die Jugend von Samsunspor. 2004 erhielt er einen Profivertrag, spielte aber außer zwei Pflichtspieleinsätzen weiterhin in der Reservemannschaft. Die Rückrunde der Spielzeit 2005/06 verbrachte er als Leihspieler bei Akçaabat Sebatspor, saß hier aber nur auf der Ersatzbank.

2006 wechselte er samt Ablöse zum Zweitligisten İstanbulspor und spielte die nachfolgenden drei Jahre für diesen Verein. Anschließend spielte er für diverse Mannschaften der unteren türkischen Profiligen.

Zum Sommer 2011 wurde sein Wechsel zum Zweitligisten Gaziantep Büyükşehir Belediyespor bekanntgegeben. Im Januar 2013 wechselte Yılmaz in die Süper Lig zu Sanica Boru Elazığspor. Bereits zur Winterpause 2013/14 verließ er diesen Klub zum Drittligisten MKE Ankaragücü.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yılmaz spielte in den türkischen U-19-Jugendnationalmannschaften.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]