Volksbank Hochwald-Saarburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Genossenschaftsbanken  Volksbank Hochwald-Saarburg
Staat DeutschlandDeutschland Deutschland
Sitz Saarburg
Rechtsform eingetragene Genossenschaft
Bankleitzahl 585 647 88[1]
BIC GENO DED1 HWM[1]
Auflösung 2015
Verband Rheinisch-Westfälischer Genossenschaftsverband
Website www.volksbank-hochwald.de
Leitung
Vorstand Alfons Jochem (Sprecher), Werner Dellwing
Aufsichtsrat Wolfgang Schäfer (Vorsitzender)
Liste der Genossenschaftsbanken in Deutschland

Die Volksbank Hochwald-Saarburg e.G. entstand mit Wirkung zum 1. Januar 2009 aus dem Zusammenschluss der Volksbank Hochwald und der Volksbank Saarburg und fusionierte zum 1. Januar 2015 mit der Volksbank Trier. Sie hatte ihren Sitz in der Stadt Saarburg.

Banken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Volksbank Hochwald[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Volksbank Hochwald eG hatte ihren Sitz in der Stadt Hermeskeil. Die Bank war am 20. Juni 1886 gegründet worden und hatte am 31. Dezember 2007 3705 Mitglieder. Die Volksbank Hermeskeil entstand zunächst aus dem Bankverein Hermeskeil und fusionierte später mit der Raiffeisenbank Hochwald zur Volksbank Hochwald, die zum 1. Januar 2009 mit der Volksbank Saarburg zur Volksbank Hochwald-Saarburg mit Sitz in Saarburg fusionierte.[2]

Die Geschäftsstellen der Volksbank Hochwald befanden sich in Gusenburg, Hentern, Hermeskeil, Kell am See, Lampaden, Mandern, Reinsfeld, Schillingen und Schöndorf. Heute zählen die Orte zu den Geschäftsstellen der Volksbank Trier.

Volksbank Saarburg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hervorgegangen ist die Volksbank Saarburg aus dem 1907 gegründeten Beuriger Spar- und Darlehnskassen-Verein eGmuH. Somit feierte die Volksbank Saarburg eG im Jahr 2007 ihren 100. Geburtstag. Zum 1. Januar 2009 fusionierte die Bank mit der Volksbank Hochwald zur Volksbank Hochwald-Saarburg mit Sitz in Saarburg.

Die Geschäftsstellen der Volksbank Saarburg befanden sich in Freudenburg, Greimerath, Irsch, Nittel, Saarburg, Tawern, Wasserliesch, Wincheringen und Zerf. Heute zählen die Orte zu den Geschäftsstellen der Volksbank Trier.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. Banken-Ehe ist beschlossene Sache – 31. Juli 2009

Koordinaten: 49° 36′ 29″ N, 6° 32′ 51″ O