Waldsee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Waldsee ist ein geographischer Name und Namensbestandteil:

Stadt und Gemeinden:

  • Bad Waldsee, Stadt im Landkreis Ravensburg, Baden-Württemberg
  • Waldsee (Pfalz), Gemeinde im Rhein-Pfalz-Kreis, Rheinland-Pfalz
  • Waldsee, bis 1938 Walisko, Kreis Angerburg, Ostpreußen, seit 1945: Wolisko (Kruklanki), Siedlung im Powiat Giżycki, Woiwodschaft Ermland-Masuren, Polen
  • Waldsee, bis 1938 Sczyczonnek, Kreis Ortelsburg, Ostpreußen, seit 1945: Szczycionek, Ort im Powiat Szczycieński, Woiwodschaft Ermland-Masuren, Polen
  • Waldsee, Kreis Rastenburg, Ostpreußen, seit 1945: Rybniki (Kętrzyn), Ort im Powiat Kętrzyński, Woiwodschaft Ermland-Masuren, Polen

Ortsteile:

Fiktiver Ort:

  • Waldsee (fiktiver Ort), Absendeort von Postkarten, die ungarische Deportierte kurz vor ihrer Vergasung aus dem KZ Auschwitz nach Hause schreiben musste

Bauwerke:

  • Burg Waldsee, abgegangene Burg bei Bad Waldsee, Landkreis Ravensburg, Baden-Württemberg
  • Jagdschloss Waldsee, in Waldsee. Gemeinde Feldberger Seenlandschaft, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, Mecklenburg-Vorpommern
  • Wasserschloss Waldsee, in Bad Waldsee, Landkreis Ravensburg, Baden-Württemberg

Stillgewässer:


Waldsee ist ein Familienname:

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.