Wikipedia:Wiki Loves Monuments 2016/Deutschland/Organisation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Organisation
  Denkmalschutz     Ehrung     Internationales     Jury-Organisation     Kommunikation     Technik     WLM-Netzwerk-Treffen Köln     Zeitplan     Lessons Learned  
WLM Logo Deutschland.svg

Wiki Loves Monuments (kurz WLM) ist ein Projekt von Freiwilligen für Freiwillige. Neben den Fotografen, die ihre tollen Bilder beisteuern, bedarf es vieler Helfer im Hintergrund, die den Wettbewerb organisieren, die Denkmallisten pflegen, neuen Nutzern beim Einstieg in die Wikipedia helfen und vieles mehr …

Auch du kannst bestimmt einen Teil zum Gelingen von WLM beitragen. Engagiere dich einfach in dem Bereich, der dich interessiert! Sprich einfach die Nutzer an, die dort schon aktiv sind und trage dich unten in die Liste ein.

Gern kannst du dich auf wlmatlisten.wikimedia.de mit anderen Organisationsmitglieder austauschen. Auf https://listen.jpberlin.de/mailman/listinfo/wlm kannst du dich dafür eintragen.

Engagiere dich für Monuments[Quelltext bearbeiten]

Ja, ich habe Interesse, die Organisation des Wettbewerbs zu unterstützen. Schreibt mich an und sagt mir, wo ich helfen kann …

Teams[Quelltext bearbeiten]

Denkmallisten, Behördenkontakte, Kategorien etc.
Sachpreise, Preise, Siegerehrung
Koordinierung mit und Unterstützung der Organisation des internationalen Wettbewerbs
Organisation von Vorjury und Jury, Bewertungskriterien, Jurywahl etc.
Interne und externe Kommunikation, Flyer, Website, Banner
Teilnehmerbetreuung, Support im Wiki, über OTRS und auf Twitter sowie Facebook
Uploader, Listenbot, Vorjury-Tool, Jury-Tool, Umsetzung von Website und Banner

* Ansprechpartner und Sprecher im Koordinierungskreis

Unterstützung durch Wikimedia Deutschland

Koordinierungskreis[Quelltext bearbeiten]

Der Koordinierungskreis besteht aus den Sprechern der einzelnen Teams, die hin und wieder über eine Telefonkonferenz Kontakt miteinander halten und besonders auf die Einhaltung der Aufgaben und der Termine für den Wettbewerb achten sollen. Sie besprechen mit ihren Teammitgliedern die für diese Gruppe relevanten Aufgaben und versuchen sie – auch mit Hilfe der Abt. Ideenförderung WMDE – zu lösen.

Er setzt sich zusammen aus:

Natürlich können bei Arbeitsüberlastung oder Verhinderung der Teamsprecher (z.B. bei Krankheit) auch deren Stellvertreter diese Aufgaben übernehmen.