Wispe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wispe
Daten
Gewässerkennzahl DE: 48854
Lage Niedersachsen, Deutschland
Flusssystem Weser
Abfluss über Leine → Aller → Weser → Nordsee
Quelle bei Wenzen im Hils
51° 54′ 19″ N, 9° 48′ 56″ O
Quellhöhe 260 m
Mündung bei WispensteinKoordinaten: 51° 57′ 17″ N, 9° 51′ 12″ O
51° 57′ 17″ N, 9° 51′ 12″ O
Mündungshöhe 92,5 m
Höhenunterschied 167,5 m
Sohlgefälle ca. 14 ‰
Länge ca. 12 km

Die Wispe ist ein linksseitiger Zufluss der Leine in den niedersächsischen Landkreisen Holzminden und Hildesheim.

Der etwa 12 km lange Bach hat seine Quelle bei Wenzen im Hils. Von dort fließt er zunächst in nordwestlicher und südlich von Kaierde in nordöstlicher Richtung weiter durch Kaierde, Delligsen und Imsen. Er mündet am östlichen Ortsrand von Wispenstein, einem Ortsteil der Stadt Alfeld (Leine), in die Leine.

In Delligsen mündet der Glasebach in die Wispe.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]