Wolfgang Kohlhepp

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Wolfgang Kohlhepp (* 27. Oktober 1967 in Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen) ist ein deutscher Koch, Fernsehkoch, Unternehmer und Sachbuchautor. Einem breiten Publikum wurde Kohlhepp bekannt durch seine Auftritte in der Kochsendung Kochduell des Fernsehsenders VOX.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kohlhepp wurde im "Strümper Hof" in Meerbusch zum Koch ausgebildet. Es folgten Stationen als Demichef bei "Mövenpick" in Düsseldorf, als Demichef, Chef de Partie und Chef Gardemanger im "Swissotel" in Neuss, als Vertriebsleiter bei der Firma "Rational" in Landsberg am Lech (ein Dienstleister sowie Hersteller von Groß- und Industrieküchengeräten zur thermischen Speisenzubereitung), als Key-Account-Manager bei der Firma "Schulte + Sohn" in Mönchengladbach (eine Fleisch- und Wurstfabrik) sowie als Regionalverkaufsleiter bei "Aramark" (ein international tätiges Dienstleistungsunternehmen in den Bereichen Catering, Gastronomie und Service-Management).
Derzeit ist er Key-Account-Manager beim Gastro-Geräte-Hersteller "Convotherm Elektrogeräte".

Während seines beruflichen Werdegangs erwarb er bei der IHK das Ausbilderzertifikat nach der Ausbilder-Eignungsverordnung, besuchte die Meisterschule mit Abschluss, ließ sich an der Deutschen Angestellten-Akademie in Trier zum Betriebsassistenten Gastronomie weiterbilden und besuchte eine Fachhochschule mit dem Abschluss eines Dipl.-Kfm. (FH).

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wolfgang Kohlhepp: Kochduell - Finger Food - fix und fertig, Verlag VGS, ISBN 3-8025-1417-3