World Series 1976

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
World Series 1976
1976 World Series.gif
Team Siege Regular Season
Cincinnati Reds 4 102–60, 60,3 %, GA: 10
New York Yankees 0 97–62, 61,0 %, GA: 10,5
Zeitraum: 16. – 21. Oktober 1976
MVP: Johnny Bench (Cincinnati)
 < 1975 World Series 1977 > 

Die World Series 1976 war die 73. Auflage des Finals der Major League Baseball. Es standen sich die Meister der American League, die New York Yankees, und der Champion der National League, die Cincinnati Reds, gegenüber. Die Best-Of-Seven Serie startete am 16. und endete am 21. Oktober 1976. Sieger durch einen 4:0-Sieg wurden die Cincinnati Reds, die damit ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen konnten und ihre insgesamt vierte Meisterschaft erringen konnten.

Als MVP der Serie wurde Cincinnatis Catcher Johnny Bench ausgezeichnet.

Der Weg in die World Series[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  League Championship Series World Series
                 
East New York Yankees 3  
West Kansas City Royals 2  
  AL New York Yankees 0
  NL Cincinnati Reds 4
East Philadelphia Phillies 0
West Cincinnati Reds 3  

Übersicht der Spiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiel Datum Gast Score Heim Score Gesamtstand

(NYY-CIN)

Ballpark Zuschauer
1 16. Oktober 1976 New York Yankees 1 Cincinnati Reds 5 0–1 Riverfront Stadium 54.826
2 17. Oktober 1976 New York Yankees 3 Cincinnati Reds 4 0–2 Riverfront Stadium 54.816
3 19. Oktober 1976 Cincinnati Reds 6 New York Yankees 2 0–3 Yankee Stadium 56.667
4 21. Oktober 19761 Cincinnati Reds 7 New York Yankees 2 0–4 Yankee Stadium 56.700
1 Spiel wurde wegen Regens vom 20. auf den 21. Oktober verschoben

Die Spiele im Einzelnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spiel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 16. Oktober 1976 im Riverfront Stadium in Cincinnati, Ohio

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
New York 0 1 0 0 0 0 0 0 0 1 5 1
Cincinnati 1 0 1 0 0 1 2 0 0 5 10 1

Starting Pitchers: NYY – Doyle Alexander  CIN – Don Gullett  WP: Don Gullett (1–0)  LP: Doyle Alexander (0–1)  
HRs:  CIN – Joe Morgan (1)

Spiel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 17. Oktober 1976 im Riverfront Stadium in Cincinnati, Ohio

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
New York 0 0 0 1 0 0 2 0 0 3 9 1
Cincinnati 0 3 0 0 0 0 0 0 1 4 10 0

Starting Pitchers: NYY – Catfish Hunter  CIN – Fred Norman  WP: Jack Billingham (1–0)  LP: Catfish Hunter (0–1)  

Spiel 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 19. Oktober 1976 im Yankee Stadium in New York, New York

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Cincinnati 0 3 0 1 0 0 0 2 0 6 13 2
New York 0 0 0 1 0 0 1 0 0 2 8 0

Starting Pitchers: CIN – Pat Zachry  NYY – Dock Ellis  WP: Pat Zachry (1–0)  LP: Dock Ellis (0–1)  SV: Will McEnaney (1)  
HRs:  CIN – Dan Driessen (1)  NYY – Jim Mason (1)

Spiel 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 21. Oktober 1976 im Yankee Stadium in New York, New York

Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 R H E
Cincinnati 0 0 0 3 0 0 0 0 4 7 9 2
New York 1 0 0 0 1 0 0 0 0 2 8 0

Starting Pitchers: CIN – Gary Nolan  NYY – Ed Figueroa  WP: Gary Nolan (1–0)  LP: Ed Figueroa (0–1)  SV: Will McEnaney (2)  
HRs:  CIN – Johnny Bench 2 (2)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]