Yannick N’Djeng

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Yannick N’Djeng
Joseph Yannick N'Djeng (EST).jpg
Personalia
Name Joseph Yannick N’Djeng
Geburtstag 11. März 1990
Geburtsort YaoundéKamerun
Größe 185 cm
Position Mittelstürmer
Junioren
Jahre Station
2004–2005 Espoirs FC Mimboman
2005–2008 Canon Yaoundé
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2008–2011 JSM Béjaïa 60 (28)1
2011–2012 Espérance Tunis 30 (16)
2013 FC Sion 19 0(2)
2013–2015 Espérance Tunis 39 (11)
2015–2017 vereinslos....
2017– T–Team FC 9 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2012–2013 Kamerun 5 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 25. Dezember 2017

Joseph Yannick N’Djeng (* 11. März 1990) ist ein kamerunischer Fußballspieler, der seit Juni 2017 beim malaysischen Erstligisten T-Team FC in Kuala Terengganu unter Vertrag steht.

In seiner Jugend spielte er für die kamerunischen Klubs Espoirs FC Mimboman und Canon Yaoundé, ehe er 2008 zu JSM Béjaïa nach Algerien wechselte. 2011 wurde er von Espérance Tunis verpflichtet und konnte sofort die CAF Champions League gewinnen. Nach dem Gewinn der tunesischen Meisterschaft 2012 wechselte N’Djeng zum FC Sion in die Schweizer Super League. Nach nur einem halben Jahr in Europa wechselt er zurück zu Espérance Tunis und konnte erneut die Meisterschaft 2014 gewinnen. Von 2015 bis 2017 war er vereinslos und im Jahr 2017 folgte dann der Wechsel nach Malaysia zu Erstligist T-Team FC.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(1) Einsatzdaten der Saison 2008/09 fehlen