2nd Battle Squadron

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 2nd Battle Squadron (2. Schlachtschiffgeschwader) der Royal Navy war ein Marineverband, der aus Schlachtschiffen bestand. Die 2nd Battle Squadron war Bestandteil der Grand Fleet. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde die Grand Fleet wieder mit ihrem ursprünglichen Namen Atlantic Fleet versehen. Bedingt durch Außerdienststellungen, Versetzungen und Ausfällen durch Beschädigungen war die Schiffsstärke der 2nd Battle Squadron ständigen Schwankungen ausgesetzt.

Erster Weltkrieg[Bearbeiten]

August 1914[Bearbeiten]

Zu Beginn des Ersten Weltkrieges bestand die 2nd Battle Squadron aus folgenden Schlachtschiffen:

Skagerrakschlacht[Bearbeiten]

Die 2nd Battle Squadron nahm an der Skagerrakschlacht in der folgenden Aufstellung teil:

Januar 1918[Bearbeiten]

HMS Agincourt wird zur 2nd Battle Squadron versetzt.

Zweiter Weltkrieg[Bearbeiten]

September 1939[Bearbeiten]

Zu Beginn des Zweiten Weltkrieges war die 2nd Battle Squadron der Home Fleet unterstellt und bestand aus folgenden Schlachtschiffen:

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]