938

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 9. Jahrhundert | 10. Jahrhundert | 11. Jahrhundert |
| 900er | 910er | 920er | 930er | 940er | 950er | 960er |
◄◄ | | 934 | 935 | 936 | 937 | 938 | 939 | 940 | 941 | 942 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing
938
Porträt der Ise aus dem 13. Jahrhundert
Die japanische Dichterin Ise, eine der Sechsunddreißig Unsterblichen der Dichtkunst, stirbt.
938 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 386/387 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 930/931
Bikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 994/995 (Jahreswechsel April)
Buddhistische Zeitrechnung 1481/82 (südlicher Buddhismus); 1480/81 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 60. (61.) Zyklus

Jahr des Erde-Hundes 戊戌 (am Beginn des Jahres Feuer-Hahn 丁酉)

Dai-Kalender (Vietnam) 300/301 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 316/317
Islamischer Kalender 326/327 (Jahreswechsel 28./29. Oktober)
Jüdischer Kalender 4698/99 (29./30. August)
Koptischer Kalender 654/655
Malayalam-Kalender 113/114
Römischer Kalender ab urbe condita MDCXCI (1691)

Ära Diokletians: 654/655 (Jahreswechsel November)

Seleukidische Ära Babylon: 1248/49 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1249/50 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 976

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

Europa[Bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Ise (Illustration auf einer Uta-Garuta-Karte)
  • Ise, japanische Dichterin und Konkubine (* um 875)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 938 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien