Alpharetta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alpharetta
Alpharetta (Georgia)
Alpharetta
Alpharetta
Lage in Georgia
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Georgia
County:

Fulton County

Koordinaten: 34° 4′ N, 84° 17′ W34.073333333333-84.281111111111346Koordinaten: 34° 4′ N, 84° 17′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 57.551 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 1.040,7 Einwohner je km²
Fläche: 55,4 km² (ca. 21 mi²)
davon 55,3 km² (ca. 21 mi²) Land
Höhe: 346 m
Postleitzahlen: 30004, 30005, 30009, 30022
Vorwahl: +1 770, 404, 678
FIPS:

13-01696

GNIS-ID: 0310497
Webpräsenz: www.alpharetta-ga.gov
Bürgermeister: Arthur Letchas

Alpharetta ist eine Stadt im US-Bundesstaat Georgia mit dem Übernamen "City Of Excellence". Sie liegt im Fulton County und hat zwischenzeitlich 57.551 Einwohner (Zensus 2010).

Die ersten Siedler kamen etwa 1830 nach Alpharetta. Sie setzten den Namen ihrer Stadt aus den griechischen Wörtern "Alpha" (Erste) und "Retta" (Stadt) zusammen. Als Sehenswürdigkeit gilt heute die historische Innenstadt. Es ist auch die Geburtsstadt von Riley Puckett, einem bedeutenden US-amerikanischen Country und Hillbilly-Musiker und Gitarristen der 1920er und 1930er Jahre.

Der Wills Park in Alpharetta

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten]