Amphoe La-un

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
La-un
ละอุ่น
Provinz: Ranong
Fläche: 748,5 km²
Einwohner: 13.656 (2012)
Bev.dichte: 16,7 E./km²
PLZ: 85130
Geocode: 8502
Karte
Karte von Ranong, Thailand mit La-un

Amphoe La-un (Thai: อำเภอ ละอุ่น) ist ein Landkreis (Amphoe – Verwaltungs-Distrikt) der Provinz Ranong. Die Provinz Ranong liegt in der Südregion von Thailand.

Geographie[Bearbeiten]

Amphoe La-un wird von folgenden Amphoe begrenzt (vom Norden im Uhrzeigersinn aus gesehen): Amphoe Kra Buri der Provinz Ranong, Amphoe Sawi, Amphoe Lang Suan und Amphoe Phato der Provinz Chumphon sowie Amphoe Mueang Ranong wieder in Ranong. Nach Westen über das Mündungsgebiet des Maenam Kraburi (Kraburi-Fluss) liegt die Tanintharyi-Division von Myanmar.

Der Maenam Kraburi ist neben dem Khlong La-un eine wichtige Wasser-Ressource. Sein großes Mündungsgebiet ist als ein Feuchtgebiet gemäß der Ramsar-Konvention geschützt. Das östliche Ufer des Mündunggebiets ist Teil des Lam-Nam-Kraburi-Nationalparks (Thai: อุทยานแห่งชาติลำน้ำกระบุรี).

Im Osten des Landkreises liegt ein Teil des Namtok-Ngao-Nationalparks. Die Hauptattraktion und Namensgeber des 668 km² großen Parks ist der Ngao-Wasserfall, der bereits von weitem sichtbar ist. Der Park bietet aber noch einige weitere Wasserfälle sowie eine heiße Mineral-Quelle.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahr 1932 wurde der Kleinbezirk (King Amphoe) La-un unter der Verwaltung des Landkreises Mueang Ranong eingerichtet. Am 28. Juni 1973 bekam La-un den vollen Amphoe-Status. [1] Ein neues Verwaltungsgebäude wurde 1996 erbaut.

Verwaltung[Bearbeiten]

Provinzverwaltung[Bearbeiten]

Amphoe La-un ist in sieben Gemeinden (Tambon) eingeteilt, welche weiterhin in 35 Dörfer (Muban) unterteilt sind.

Nr. Name Thai Muban Einw.[2]
1. La-un Tai ละอุ่นใต้ 06 1.426
2. La-un Nuea ละอุ่นเหนือ 11 1.060
3. Bang Phra Tai บางพระใต้ 03 0.977
4. Bang Phra Nuea บางพระเหนือ 05 3.351
5. Bang Kaeo บางแก้ว 05 4.353
6. Nai Wong Nuea ในวงเหนือ 02 1.287
7. Nai Wong Tai ในวงใต้ 03 1.202
Übersichtskarte der Tambon

Lokalverwaltung[Bearbeiten]

La-un (เทศบาลตำบลละอุ่น) ist eine Kleinstadt (Thesaban Tambon) im Landkreis, sie umfasst Teile der Tambon La-un Tai und Bang Phra Tai.

Außerdem gibt es drei „Tambon-Verwaltungsorganisationen“ (TAO, องค์การบริหารส่วนตำบล) für die Tambon oder die Teile von Tambon im Landkreis, die zu keiner Stadt gehören.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. พระราชกฤษฎีกาตั้งอำเภอเขาพนม อำเภอสนามชัยเขต อำเภอแม่อาย อำเภอขามสะแกแสง อำเภอเก้าเลี้ยว อำเภอโพธิ์ประทับช้าง อำเภอหนองพอก อำเภอละอุ่น อำเภอทุ่งหว้า และอำเภอศรีธาตุ พ.ศ. ๒๕๑๖ Royal Gazette, Band 90, Ausg. 75 ก spezial (ฉบับพิเศษ) vom 28. Juni 1973, S. 32-36 (in Thai)
  2. Einwohner-Statistik 2012. Department of Provincial Administration. Abgerufen am 24. April 2014.

Weblinks[Bearbeiten]

10.11598.75Koordinaten: 10° 7′ N, 98° 45′ O