Amphoe Phu Wiang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Phu Wiang
ภูเวียง
Provinz: Khon Kaen
Fläche: 621,6 km²
Einwohner: 71.559 (2005)
Bev.dichte: 115,1 E./km²
PLZ: 40150
Geocode: 4016
Karte
Karte von Khon Kaen, Thailand mit Phu Wiang

Amphoe Phu Wiang (Thai: อำเภอ ภูเวียง) ist ein Landkreis (Amphoe - Verwaltungs-Distrikt) in der Provinz Khon Kaen. Die Provinz Khon Kaen liegt in der Nordostregion von Thailand, dem Isaan.

Geographie[Bearbeiten]

Benachbarte Landkreise (von Nordosten im Uhrzeigersinn): die Amphoe Ubolratana, Nong Ruea, Chum Phae, Wiang Kao und Nong Na Kham in der Provinz Khon Kaen, sowie Amphoe Non Sang der Provinz Nongbua Lamphu.

Geschichte[Bearbeiten]

Ende der 1970er Jahre wurden in Nordost-Thailand mehrere Fossilien von Dinosauriern gefunden. Anfang der 1990er Jahre wurde im Landkreis Phu Wiang ein 15 Meter langer und drei Meter hoher Saurier zuerst in Thailand entdeckt, daher wurde er nach dem Landkreis und zu Ehren von Prinzessin Maha Chakri Sirindhorn Phuwiangosaurus Sirindhornae genannt. [1] Ein Museum wurde in der Nähe der Fundstätte eingerichtet.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Das Phu-Wiang-Dinosaurier-Museum (พิพิธภัณฑ์ไดโนเสาร์ภูเวียง) - Teil des „Phu Wiang Dinosaur Fossil Study and Research Centre“ mit Ausstellungen über den Ursprung der Erde, Geologie, Fossilien und natürlich Modellen von Dinosauriern. [2]
  • Der Nationalpark Phu Wiang (อุทยานแห่งชาติภูเวียง) - mit Lehrpfaden für Touristen zu den Fundorten des Phuwiangosaurus. [3]

Verwaltungseinheiten[Bearbeiten]

Amphoe Phu Wiang ist in elf Gemeinden (Tambon) unterteilt, die wiederum in 114 Dorfgemeinschaften (Muban) eingeteilt sind.

Es gibt drei Kleinstädte (Thesaban Tambon) im Landkreis:

  • Phu Wiang (Thai: เทศบาลตำบลภูเวียง) besteht aus Teilen des Tambon Phu Wiang,
  • Na Chum Saeng (Thai: เทศบาลตำบลนาชุมแสง) besteht aus dem gesamten Tambon Na Chum Saeng,
  • Nong Kung Thanasan (Thai: เทศบาลตำบลหนองกุงธนสาร) besteht aus dem gesamten Tambon Nong Kung Thanasan.

Es gibt außerdem neun Verwaltungs-Organisationen („Tambon Administrative Organizations“ - TAO, Thai: องค์การบริหารส่วนตำบล).

Nr. Name Tambon Thai Muban Einw.
1. Ban Ruea บ้านเรือ 9 3.744
4. Wa Thong หว้าทอง 8 5.260
5. Kut Khon Kaen กุดขอนแก่น 15 9.407
6. Na Chum Saeng นาชุมแสง 12 6.484
7. Na Wa นาหว้า 11 8.129
10. Nong Kung Thanasan หนองกุงธนสาร 16 9.264
12. Nong Kung Soen หนองกุงเซิน 9 6.107
13. Song Pueai สงเปือย 11 6.365
14. Thung Chomphu ทุ่งชมพู 8 4.547
16. Din Dam ดินดำ 7 4.764
17. Phu Wiang ภูเวียง 8 7.488

Hinweis: Die fehlenden Geocodes gehören zu den Tambon, die heute zu den Amphoe Wiang Kao und Nong Na Kham gehören.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. „Attraktionen“ des Phu-Wiang-Nationalparks (auf Englisch)
  2. Thailand, A New Destination for Prehistoric Study - Seite über Fossilienfunde in Thailand (auf Englisch)
  3. Beschreibung des Nationalparks (auf Englisch)

Weblinks[Bearbeiten]