Anke Möhring

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anke Möhring Schwimmen
Persönliche Informationen
Name: Anke Möhring
Nationalität: Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik (bis 1990)
DeutschlandDeutschland Deutschland
Schwimmstil(e): Freistil
Geburtstag: 28. August 1969
Geburtsort: Magdeburg
Größe: 1,81 m
Gewicht: 69 kg
Medaillenspiegel

Anke Möhring (* 28. August 1969 in Magdeburg) ist eine ehemalige deutsche Schwimmerin, die für die DDR startete.

Ihre Stärken lagen auf den langen Strecken und dort konnte sie auch ihre Erfolge erzielen. Sie wurde 1985 Europameisterin über 800 m Freistil vor ihrer Vereinskollegin Astrid Strauß. 1989 konnte sie bei den Europameisterschaften die 400 Meter Freistil als auch die 800 Meter Freistil für sich entscheiden. Bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul gewann sie über 400 Meter die Bronzemedaille, wofür sie mit dem Vaterländischen Verdienstorden in Bronze ausgezeichnet wurde.

Rekorde[Bearbeiten]

Deutsche Rekorde (1)
400 m Freistil 04:05,84 min 17. August 1989 Bonn
800 m Freistil 08:19,53 min 22. August 1987 Straßburg
(Stand: 1. August 2008)

Weblinks[Bearbeiten]