Aspermont (Texas)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aspermont
Downtown Aspermont, Texas
Downtown Aspermont, Texas
Lage von Aspermont in Texas
TXMap-doton-Aspermont.PNG
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Texas
County:

Stonewall County

Koordinaten: 33° 8′ N, 100° 14′ W33.138888888889-100.22805555556572Koordinaten: 33° 8′ N, 100° 14′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 1021 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 189,1 Einwohner je km²
Fläche: 5,4 km² (ca. 2 mi²)
davon 5,4 km² (ca. 2 mi²) Land
Höhe: 572 m
Postleitzahl: 79502
Vorwahl: +1 817
FIPS:

48-04408

GNIS-ID: 1372350

Aspermont ist eine Stadt uns Sitz der County-Verwaltung (County Seat) des Stonewall Countys[1] im US-Bundesstaat Texas in den Vereinigten Staaten.

Geographie[Bearbeiten]

Die Stadt liegt im mittleren Nordwesten von Texas, etwa 380 km westlich von Dallas, wo der Highway 380 und der Highway 83, sowie die Landstraßen 610, 2211 und 1263 zusammentreffen und hat eine Gesamtfläche von 5,4 km² ohne nennenswerte Wasserfläche.

Geschichte[Bearbeiten]

Gegründet wurde die Ansiedlung 1889 durch A. L. Rhomberg, der der Siedlung den Namen gab (Aspermont bedeutet (lat.) 'rauer Berg') und das Land zur Verfügung stellte. Ob Rhomberg etwas mit den Besitzern der Ruine Neu-Aspermont im Kanton Graubünden in der Schweiz zu tun hat, ist unsicher, aber durchaus denkbar.
Noch im Gründungsjahr wurde das erste Postbüro eröffnet. 1898 lebten hier bereits 250 Menschen und die kleine Stadt wurde zur Bezirkshauptstadt gewählt. 1910 waren es 600 Menschen. Bis 1920 fiel die Bevölkerung auf 436 Personen. Dank der Erdölfunde stieg die Einwohnerzahl bis 1940 auf 1041 Einwohner.

Demographie[Bearbeiten]

Das durchschnittliche Einkommen eines Haushalts liegt bei 25.893 USD, das durchschnittliche Einkommen einer Familie bei 31.172 USD. Männer haben ein durchschnittliches Einkommen von 24.904 USD gegenüber den Frauen mit durchschnittlich 13.971 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen liegt bei 14.060 USD. 22,3 % der Einwohner und 17,1 % der Familien leben unterhalb der Armutsgrenze.
23,4 % der Einwohner sind unter 18 Jahre alt und auf 100 Frauen ab 18 Jahren und darüber kommen statistisch 81,0 Männer. Das Durchschnittsalter beträgt 41 Jahre. (Stand: 2000).

Bevölkerungswachstum
Census Einwohner ± in %
1890 205
1900 205 0 %
1920 436
1930 769 80 %
1940 1041 40 %
1950 1060 2 %
1960 1275 20 %
1970 1198 -6 %
1980 1357 10 %
1990 1214 -10 %
2000 1021 -20 %
1890-2000[2]


Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Angaben bei National Association of Counties. Abgerufen am 10. Oktober 2012
  2. Texasalmanac (PDF; 1,2 MB). Abgerufen am 4. Oktober 2012

Weblinks[Bearbeiten]