Avia BH-1

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Avia BH-1
Nachbau der Avia BH-1 auf der Brno Air Show 2008
Nachbau der Avia BH-1 auf der Brno Air Show 2008
Typ: Sportflugzeug
Entwurfsland: TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei
Hersteller: Avia
Erstflug: 13. Oktober 1920
Stückzahl: 1

Die Avia BH-1 war ein tschechoslowakisches Sportflugzeug von 1920. Sie war das erste Modell des 1919 gegründeten Flugzeugbauunternehmens Avia Akciová Společnost Pro Průmysl Letecký und gleichzeitig des Entwicklungsteams Beneš/Hajn. Es entstanden drei verschiedene Ausführungen.

Erstes Modell war die einsitzige BH-1 Exprevit, die 1920 erstmals flog. Ausgelegt war sie als einmotoriger Tiefdecker aus Holz mit je zwei Streben pro Seite, welche die Tragflächen am Rumpf abstützten. Die Spannweite betrug 10,08 m, die Länge 5,86 m. Als Antrieb diente ein Motorradmotor mit 22 kW (30 PS) von Daimler. Sie wurde der Öffentlichkeit im selben Jahr bei der Prager Luftfahrtschau vorgestellt.

Ebenfalls 1920 entstand die BH-1 mit verändertem Leitwerk, wobei das Seitenruder weggelassen wurde. Beide Typen blieben Versuchsmuster.

Als letztes erschien die etwas kürzere BH-1bis. Sie war für zwei Piloten ausgelegt und wurde von einem Gnôme-Omega-Triebwerk angetrieben. Sie machte 1921 bei diversen Schaufliegen auf sich aufmerksam.

Beneš und Hajn begründeten mit der BH-1 ihre Serie moderner Eindecker, die einiges Aufsehen erregte und mit der BH-16 von 1924 ihren Abschluss fand. Mit ihren Flugzeugen begann der Kunstflug in der ČSR.

Technische Daten[Bearbeiten]

Kenngröße Daten
Konzeption    Sportflugzeug
Konstrukteur(e)    Pavel Beneš / Miroslav Hajn
Hersteller    Avia Akciová Společnost Pro Průmysl Letecký
Baujahr(e)    1920
Flügelspannweite     10,08 m
Länge    5,70 m
Tragflügelfläche    10,40 m²
Antrieb    ein Gnôme Omega
Leistung    36 kW (48 PS)
Höchstgeschwindigkeit    137 km/h
Dienstgipfelhöhe    3.500 m
Leergewicht    270 kg
Startgewicht    490 kg
Besatzung    2

Literatur[Bearbeiten]

  • Michael J. H. Taylor: Jane's Encyclopedia of Aviation. Studio Editions, London 1989, S. 86.
  • World Aircraft Information Files. File 889 Sheet 86, Bright Star Publishing, London.