Baykan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die Stadt und den Landkreis in der Türkei; für den türkischen Fußballspieler siehe Ensar Baykan.

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis

Baykan
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Baykan (Türkei)
Red pog.svg
Basisdaten
Provinz (il): Siirt
Koordinaten: 38° 10′ N, 41° 47′ O38.16388888888941.784722222222Koordinaten: 38° 9′ 50″ N, 41° 47′ 5″ O
Einwohner: 5.752[1] (2012)
Telefonvorwahl: (+90) 484
Postleitzahl: 56460
Kfz-Kennzeichen: 56
Struktur und Verwaltung (Stand: 2013)
Bürgermeister: Mehmet Ali Erol (AKP)
Webpräsenz:
Landkreis Baykan
Einwohner: 27.656[1] (2012)
Fläche: 564 km²
Bevölkerungsdichte: 49 Einwohner je km²
Kaymakam: Zafer Coşkun
Webpräsenz (Kaymakam):

Baykan (kurdisch: Hewêl) ist eine Kreisstadt und ein Landkreis in der Türkei. Sie gehört zur Provinz Siirt und liegt in Südostanatolien. Baykan liegt im Nordwesten der Provinz und grenzt an die Provinzen Batman und Bitlis. Der Landkreis Baykan hat 27.656 Einwohner, die Stadt nur 5.752 (Stand 2012).

Mit ursprünglichem Namen hieß die Ortschaft Koh und ab 1949 Havil oder Havel.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Türkisches Institut für Statistik, abgerufen 1. Februar 2013
  2. T.C. Başbakanlık Devlet Arşivleri Genel Müdürlüğü: Osmanlı Yer Adları. Ankara 2006, S. 69