Bettenfeld (Rothenburg ob der Tauber)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

49.34055555555610.128055555556421Koordinaten: 49° 20′ 26″ N, 10° 7′ 41″ O

Bettenfeld
Große Kreisstadt Rothenburg ob der Tauber
Höhe: 418–434 m
Einwohner: 141 (1987)
Eingemeindung: 1. Mai 1978
Postleitzahl: 91541
Vorwahl: 09861

Bettenfeld ist ein Ortsteil der Großen Kreisstadt Rothenburg ob der Tauber im Landkreis Ansbach in Mittelfranken (Bayern).

Geografie[Bearbeiten]

Das Pfarrdorf liegt an der Schandtauber, einem linken Nebenfluss der Tauber. Unmittelbar südwestlich des Dorfes befindet sich die Schandtauberhöhle.

Geschichte[Bearbeiten]

Mit dem Gemeindeedikt wurde Bettenfeld zur politisch eigenständigen Gemeinde, zu der die Orte Herrnwinden, Mittelmühle, Obermühle und Reusch gehörten. Im Zuge der Gebietsreform wurde sie am 1. Mai 1978 nach Rothenburg ob der Tauber eingemeindet.[1]

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten]

Gemeinde Bettenfeld

  • 1910: 366[2]
  • 1933: 323
  • 1939: 298[3]
  • 1961: 290[1]
  • 1970: 293[1]

Ortsteil Bettenfeld

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirche St. Wendel und Hl. Kreuz

Siehe: Liste der Baudenkmäler in Rothenburg ob der Tauber/Ortsteile#Bettenfeld

Verkehr[Bearbeiten]

Die Kreisstraße AN 6 führt zur Staatsstraße 1040 bzw. zur St 1022. Gemeindeverbindungsstraßen führen nach Reusch und nach Buch zur Landstraße L 1060.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bettenfeld (Rothenburg ob der Tauber) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c  Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27. 5. 1970 bis 31. 12. 1982. W. Kohlhammer GmbH, Stuttgart und Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 706.
  2. http://www.ulischubert.de/geografie/gem1900/gem1900.htm?mittelfranken/rothenburg.htm
  3. http://geschichte-on-demand.de/bay_rothenburgt.html#bettwar
  4. http://wiki-de.genealogy.net/Bettenfeld_%28Rothenburg_ob_der_Tauber%29