Bezirk Östlich Raron

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bezirk Östlich Raron
Bezirk Östlich Raron
Basisdaten
Staat: Schweiz
Kanton: Wallis (VS)
Hauptort: Mörel-Filet
BFS-Nummer: 2309
Fläche: 127.18 km²
Einwohner: 10'864[1] (31. Dezember 2013)
Bevölkerungsdichte: 85.4 Einw. pro km²
Karte
Karte von Bezirk Östlich Raron

Östlich Raron (französisch District de Rarogne oriental) ist ein Bezirk im Kanton Wallis in der Schweiz. Hauptort ist Mörel-Filet. Der Bezirk besteht aus folgenden Gemeinden:
Stand: 1. Januar 2014

Wappen Name der Gemeinde Einwohner (Dez. 2007) Fläche
in km²
BFS-Nr
Bettmeralp Bettmeralp 440 29,4 6205
Bister Bister 27 5,84 6172
Bitsch Bitsch 831 4,02 6173
Grengiols Grengiols 476 58,46 6177
Mörel-Filet Mörel-Filet 692 8,45 6203
Riederalp Riederalp 546 21,04 6181
Total (6) 3'007 127,18 23091

1Die Bezirke Östlich Raron und Westlich Raron tragen beide dieselbe vom Bundesamt für Statistik (BFS) vergebene Bezirksnummer.

Veränderungen im Gemeindebestand[Bearbeiten]

  • 1. Januar 1994: Namensänderung Ried bei MörelRied-Mörel

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistik Schweiz – STAT-TAB: Ständige und Nichtständige Wohnbevölkerung nach Region, Geschlecht, Nationalität und Alter (Ständige Wohnbevölkerung)

Weblinks[Bearbeiten]