Bloomfield Township (Oakland County, Michigan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bloomfield Township
Bloomfield Township (Michigan)
Bloomfield Township
Bloomfield Township
Lage in Michigan
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Michigan
County:

Oakland County

Koordinaten: 42° 35′ N, 83° 16′ W42.576388888889-83.266944444444260Koordinaten: 42° 35′ N, 83° 16′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 43.023 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 666 Einwohner je km²
Fläche: 67,4 km² (ca. 26 mi²)
davon 64,6 km² (ca. 25 mi²) Land
Höhe: 260 m
Postleitzahlen: 48301, 48302, 48304
Vorwahl: +1 248
FIPS:

26-09110

GNIS-ID: 1625952
Webpräsenz: www.bloomfieldtwp.org

Bloomfield Township ist ein charter Township in Oakland County im US-Bundesstaat Michigan. Es ist ein wohlhabender Vorort von Detroit, der gelegentlich nur Bloomfield genannt wird, und die offizielle Bezeichnung Charter Township of Bloomfield trägt, um zu verdeutlichen, dass die Township über erweiterte Kommunalrechte verfügt. In der Volkszählung im Jahr 2000 wies der Township 43.023 Einwohner auf.

Der Township wurde 1827 etabliert, als erster Township von Oakland County. In seinen Grenzen befindet sich der Oakland Hills Country Club, wo der 2004 Ryder Cup Golf Wettbewerb stattfand. Viele Bewohner haben ihre Postadresse entweder unter Bloomfield Hills oder Birmingham (Michigan), da die Postbezirke dieser benachbarten Städte sich über die Kommunalgrenzen hinaus erstrecken.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]