Bundesgefängnis Leavenworth

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das USP Leavenworth im Dezember 2009
Bundesgefängnis Leavenworth (ca. 1910)
Schlafsaal (ca. 1910)

Das Bundesgefängnis Leavenworth /ˈlɛvənˌwɜrθ, -wərθ/ (offiziell engl. United States Penitentiary (USP) Leavenworth) ist ein Gefängnis der amerikanischen Bundesregierung in Leavenworth, im US-Bundesstaat Kansas.

Die Anstalt ist in einen Bereich für Schwerverbrecher und einen Bereich für den normalen Strafvollzug unterteilt. In der Klassifikation des US-amerikanischen Gefängnissystems wurde das Gefängnis als „Maximum Security Prison“ eingestuft. 2005 wurde es auf „Medium Security Prison“ abgestuft [1]. Betrieben wird die Strafvollzugseinrichtung vom Federal Bureau of Prisons, der Strafvollzugsbehörde der amerikanischen Bundesregierung.

Die Anstalt unterhält einen sogenannten UNICOR-Betrieb (den größten der USA) wobei die arbeitenden Insassen in der Textil-, Möbel- und Druckproduktion eingesetzt werden. Es ist mit bis zu 2.100 Insassen belegt. Das Bundesgefängnis liegt in der Nähe der United States Disciplinary Barracks, der Midwest Joint Regional Correctional Facility und der Lansing Correctional Facility. Diese vier bedeutenden Strafanstalten, stellen einen wichtigen Wirtschaftsfaktor in der Gegend um Leavenworth dar.

Geschichte[Bearbeiten]

Nach einem Beschluss des US-Kongresses von 1895 wurde das Bundesgefängnis Leavenworth 1903 in Betrieb genommen. Zuvor waren die Gefangenen in Fort Leavenworth untergebracht.

Nicht zu verwechseln ist das Bundesgefängnis Leavenworth mit dem als United States Disciplinary Barracks bezeichneten Militärgefängnis, das bis 2002 in Fort Leavenworth untergebracht war und seitdem eine neue Anlage nördlich davon hat.

Bekannte Insassen[Bearbeiten]

Name Details
Jimmy Burke Saß zweimal in seiner Jugend ein. Bekannt durch den Film Goodfellas
Troy Deon Reddick Bankräuber und Rapper "Da' Unda' Dogg"
Fritz Joubert Duquesne Nazi-Spion und Chef eines Spionagerings
John "Sonny" Franzese New Yorker Gangster der Colombo-Familie.
Gus Hall Früherer Chef der Communist Party USA
Michael Nunn Früherer Box-Meister
George "Machine Gun" Kelly Legendärer Gangster aus der Zeit der Depression
Byron "Bam" Morris Früherer NFL-Spieler
George "Bugs" Moran Irischer Gangster, der Al Capone bekriegte
Carl Panzram Serienmörder
James Earl Ray Ermordete Martin Luther King
Anthony Corallo Boss der Lucchese-Familie
Robert Stroud Gewaltverbrecher, Vogelkundler, bekannt durch den Spielfilm Der Gefangene von Alcatraz

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

 Commons: United States Penitentiary, Leavenworth – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  1. BOP: USP Leavenworth

39.330942-94.935825Koordinaten: 39° 19′ 51″ N, 94° 56′ 9″ W