Carigara

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Carigara
Lage von Carigara in der Provinz Leyte
Karte
Basisdaten
Region: Eastern Visayas
Provinz: Leyte
Barangays: 49
Distrikt: 2. Distrikt von Leyte
PSGC: 083715000
Einkommensklasse: 3. Einkommensklasse
Haushalte: 8571
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 47.444
Zensus 1. Mai 2010
Koordinaten: 11° 18′ N, 124° 41′ O11.3124.68333333333Koordinaten: 11° 18′ N, 124° 41′ O
Postleitzahl: 6529
Bürgermeister: Anlie G. Apostol
Geographische Lage auf den Philippinen
Carigara (Philippinen)
Carigara
Carigara

Carigara ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Leyte. Sie hat 47.444 Einwohner (Zensus 1. Mai 2010).

Der Name Carigara bedeutet so viel, wie aufgestiegen aus der Asche.

Baranggays[Bearbeiten]

Carigara ist politisch in 49 Baranggays unterteilt.

  • Balilit
  • Barayong
  • Barugohay Central
  • Barugohay Norte
  • Barugohay Sur
  • Baybay (Pob.)
  • Binibihan
  • Bislig
  • Caghalo
  • Camansi
  • Canal
  • Candigahub
  • Canlampay
  • Cogon
  • Cutay
  • East Visoria
  • Guindapunan East
  • Guindapunan West
  • Hiluctogan
  • Jugaban (Pob.)
  • Libo
  • Lower Hiraan
  • Lower Sogod
  • Macalpi
  • Manloy
  • Nauguisan
  • Pangna
  • Parag-um
  • Parina
  • Piloro
  • Ponong (Pob.)
  • Sagkahan
  • San Mateo (Pob.)
  • Santa Fe
  • Sawang (Pob.)
  • Tagak
  • Tangnan
  • Tigbao
  • Tinaguban
  • Upper Hiraan
  • Upper Sogod
  • Uyawan
  • West Visoria
  • Paglaum
  • San Juan
  • Bagong Lipunan
  • Canfabi
  • Rizal (Tagak East)
  • San Isidro

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

Jährlich im Juli findet ein Gemeindefest in Erinnerung an die erste Ankunft der Spanier am 16. Juli 1569 statt.

Weblinks[Bearbeiten]