Matalom

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Matalom
Lage von Matalom in der Provinz Leyte (Provinz)
Karte
Basisdaten
Region: Eastern Visayas
Provinz: Leyte (Provinz)
Barangays: 30
Distrikt: 5. Distrikt von Leyte (Provinz)
PSGC: 083734000
Einkommensklasse: 3. Einkommensklasse
Haushalte:
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 31.097
Zensus 1. Mai 2010
Bevölkerungsdichte: 235,6 Einwohner je km²
Fläche: 132 km²
Koordinaten: 10° 17′ N, 124° 47′ O10.28306124.78778Koordinaten: 10° 17′ N, 124° 47′ O
Postleitzahl: 6526
Bürgermeister: Eric S. Pajulio
Geographische Lage auf den Philippinen
Matalom (Philippinen)
Matalom
Matalom

Matalom ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Leyte auf der Insel Leyte. Sie hat 31.097 Einwohner (Zensus 1. Mai 2010), die in 30 Barangays leben. Die Gemeinde wird als teilweise urban beschrieben und gehört zur dritten Einkommensklasse der Gemeinden auf den Philippinen. Ihre Nachbargemeinden sind Bato im Norden und Maasin City im Süden. Im Westen grenzt die Gemeinde an die Camotes-See.

Baranggays[Bearbeiten]

  • Agbanga
  • Altavista
  • Cahagnaan
  • Calumpang
  • Caningag
  • Caridad Norte
  • Caridad Sur
  • Elevado
  • Esperanza
  • Hitoog
  • Itum
  • Lowan
  • Monte Alegre
  • Punong
  • San Isidro (Pob.)
  • San Pedro (Pob.)
  • San Roque (Pob.)
  • Santo Niño (Pob.)
  • Sta. Fe (Tab-Ang)
  • San Juan
  • San Salvador
  • San Vicente
  • Santa Paz
  • Tag-os
  • Templanza
  • Tigbao
  • Waterloo
  • Zaragoza
  • Bagong Lipunan
  • Taglibas Imelda

Weblinks[Bearbeiten]