Chandra Davis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Chandra Davis (* 2. Januar 1978 in Detroit, Michigan), alias London Charles (Model-Pseudonym) oder Deelishis (Künstler-Pseudonym), ist ein US-amerikanisches Model, Sängerin und ehemalige Teilnehmerin der Reality Show Flavor of Love des Musiksenders VH1, durch die sie als Gewinnerin der 2. Staffel einer breiteren Öffentlichkeit bekannt wurde.

Teilnahme Flavor of Love 2 (2006)[Bearbeiten]

siehe Flavor of Love, 2. Staffel

Arbeit als Model[Bearbeiten]

Davis arbeitet als Model für Eye Candy Modeling [1] und trat in diversen Musikvideos auf, wie in Paul Wall's Break 'Em Off (featuring Lil Keke) und BET's Rip the Runway. Sie erschien ebenfalls in Busta Rhymes's Musikvideo für Touch It (Remix). Darüber hinaus war sie auf der Titelseite des Smooth-Magazins in der Aprilausgabe 2007, sowie auf dem Cover des Black Men-Magazins in der Septemberausgabe 2007. Im Jahre 2008 war sie im Musikvideo zu Lil Wayne's Lollipop zu sehen.

Musikkarriere[Bearbeiten]

Davis startete ihre musikalische Laufbahn 2007 mit ihrer Debüt-Single Rumpshaker mit begleitendem Musikvideo aus dem Album "Love, Deelishis" (2007). [2] Zu dieser Single erschien ein Remix mit der Rapperin Trina. Als Antwort auf die Wahl des US-Präsidenten Barack Obama erschien 2008 die Single The Movement über das soziale Netzwerk MySpace. [3]

Diskographie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • "Love, Deelishis" (2007) [4]

Singles[Bearbeiten]

  • "Rumpshaker" (2007)
  • "Rumpshaker (Remix)" feat. Trina (2007)
  • "The Movement" (2008)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Modelagentur ECM abgerufen am 28. Oktober 2009
  2. Billboard Charts Profil abgerufen am 28. Oktober 2009
  3. Associated Content Verweis auf Myspace abgerufen am 28. Oktober 2009
  4. Profil bei Musiktory abgerufen am 28. Oktober 2009

Weblinks[Bearbeiten]