Charles Cyphers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Charles Cyphers (* 28. Juli 1939 in Niagara Falls, New York) ist ein US-amerikanischer Filmschauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Charles Cyphers begann seine Tätigkeit als Schauspieler mit einigen kleinen Rollen zu Beginn der 1970er Jahre. Ab Mitte des Jahrzehnts war er vornehmlich in Fernsehproduktionen zu sehen, darunter drei Folgen der Serie Der Sechs-Millionen-Dollar-Mann. Mit Beginn des nächsten Jahrzehnts folgte eine kurze Phase vermehrter Kinoproduktionen, an denen Cyphers mitwirkte.

Cyphers arbeitete mit dem Regisseur John Carpenter erstmals bei dessen Film Assault – Anschlag bei Nacht aus dem Jahr 1976 zusammen. Es folgten weitere gemeinsame Filme. So übernahm Cyphers 1978 die Rolle des Sheriff Brackett in dem Slasherfilm-Klassiker Halloween – Die Nacht des Grauens. Er schlüpfte erneut in die Rolle in der später ebenfalls von Carpenter inszenierten Fortsetzung Halloween II – Das Grauen kehrt zurück.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]