Charles de Noyelle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Charles de Noyelle

Charles de Noyelle (* 28. Juli 1615 in Brüssel; † 12. Dezember 1686 in Rom) war der 12. General der Societas Jesu.

Leben[Bearbeiten]

Als Giovanni Paolo Oliva, der 11. General des Ordens, am 26. November 1681 starb, wählte die Generalversammlung des Ordens am 5. Juli 1682 de Noyelle zum 12. General.

Im Alter von 71 Jahren starb Charles de Noyelle am 12. Dezember 1686 in Rom.

Vorgänger Amt Nachfolger
Giovanni Paolo Oliva Generaloberer der Gesellschaft Jesu
16821686
Thyrsus González