Chongwen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage von Chongwen in Peking

Chongwen (chinesisch 崇文区Pinyin Chóngwén qū) war ein Stadtbezirk der chinesischen Hauptstadt Peking. Er wurde am 1. Juli 2010 aufgelöst und seine Fläche in den Stadtbezirk Dongcheng integriert.

Straßenszene in Chongwen
Himmelstempel

Geografie[Bearbeiten]

Der Stadtbezirk Chongwen lag südöstlich des Stadtzentrums (Tiananmen), und erstreckte sich vom Yongdingmen bis zum Qianmen.

Chongwen hatte eine Fläche von 16,46 km² und etwa 346.000 Einwohner. Obwohl er sehr zentral lag, war das Pro-Kopf-Einkommen wesentlich niedriger als in anderen Stadtteilen. Chongwen war der kleinste der inneren vier Stadtbezirke, die die Altstadt einschließen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Im Stadtbezirk Chongwen befanden sich der Himmelstempel und der Longtan-Park.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Chongwen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

39.890876116.413154Koordinaten: 39° 53′ N, 116° 25′ O