Clark Blaise

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Clark Blaise OC (* 10. April 1940 in Fargo, North Dakota, Vereinigte Staaten) ist ein kanadischer Schriftsteller US-amerikanischer Herkunft, der 1979 den Books in Canada First Novel Award gewann.

Leben[Bearbeiten]

In Fargo, North Dakota, als Sohn kanadischer Eltern geboren lebt er gegenwärtig in San Francisco, Kalifornien. Seit 1963 ist er mit der Schriftstellerin Bharati Mukherjee verheiratet, mit der er zwei Söhne hat. Als Graduierter des Iowa Writers’ Workshop der University of Iowa war er darüber hinaus Direktor eines internationalen Schreibprogramms für Kreatives Schreiben an der Concordia University. Als er in den frühen 1970er Jahren in Montréal lebte, war er neben den Autoren Raymond Fraser, Hugh Hood, John Metcalf und Ray Smith einer derjenigen Schriftsteller, die zu der gefeierten Montreal Story Tellers Fiction Performance Group gehörten.

2009 ernannte man ihn zum Officer of the Order of Canada „for his contributions to Canadian letters as an author, essayist, teacher, and founder of the post-graduate program in creative writing at Concordia University“.[1]

Seine Werke wurde bisher in fünf Sprachen übersetzt. In deutscher Übersetzung liegt lediglich sein erfolgreiches Sachbuch Die Zähmung der Zeit. Sir Sandford Fleming und die Erfindung der Weltzeit (2001) vor.

Werk[Bearbeiten]

Kurzgeschichten
  • A North American Education. 1973.
  • Tribal Justice. 1974.
  • Resident Alien. 1986.
  • Man and His World. 1992.
  • Southern Stories. 2000.
  • Pittsburgh Stories. 2001.
  • Montreal Stories. 2003
  • The Meagre Tarmac. 2011. (Longlist 2011 Scotiabank Giller Prize und nominiert für den Rogers Writers' Trust Fiction Prize)
Romane
Memoiren
  • Days and Nights in Calcutta. 1977, zusammen mit Bharati Mukherjee
  • I had a Father. 1992.
Sachbuch
  • The Sorrow and the Terror: The Haunting Legacy of the Air India Tragedy. 1987 (zusammen mit Bharati Mukherjee) zum Bombenattentat auf Air-India-Flug 182
  • Time lord. Sir Sandford Fleming and the creation of standard time. 2000.
    • Die Zähmung der Zeit. Sir Sandford Fleming und die Erfindung der Weltzeit. Übersetzung Hans Günter Holl, S. Fischer, Frankfurt am Main 2001, ISBN 3-10-007109-3

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Governor General Announces 57 New Appointments to the Order of Canada. In: Office of the Secretary to the Governor General. 30. Januar 2012. Abgerufen am 30. Dezember 2009.