Costarainera

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Costarainera
Wappen
Costarainera (Italien)
Costarainera
Staat: Italien
Region: Ligurien
Provinz: Imperia (SP)
Koordinaten: 43° 51′ N, 7° 56′ O43.857.9333333333333220Koordinaten: 43° 51′ 0″ N, 7° 56′ 0″ O
Höhe: 220 m s.l.m.
Fläche: 2,46 km²
Einwohner: 851 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 346 Einw./km²
Postleitzahl: 18017
Vorwahl: 0183
ISTAT-Nummer: 008024
Volksbezeichnung: Costenghi
Schutzpatron: Johannes der Täufer

Costarainera ist eine Gemeinde in der italienischen Region Ligurien mit 851 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013). Costarainera gehört zur Provinz Imperia und liegt auf 220 Metern Höhe unweit der Rivieraküste, oberhalb des Badeortes San Lorenzo al Mare und unterhalb des Berges Monte Faudo.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.