Telefonvorwahl (Italien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Telefonvorwahlnummern in Italien umfassen Vorwahlnummern für das Festnetz und das Mobilnetz sowie Sonderrufnummern, die ohne Vorwahl erreichbar sind. Die Vorwahlnummern werden von der Telecom Italia verwaltet.

Festnetz[Bearbeiten]

Die Festnetznummern beginnen mit einer führenden Null, die stets mitgewählt wird.

Die Telefonvorwahlnummern des Festnetzes werden von außerhalb Italiens mit der internationalen Telefonvorwahl (Landesvorwahl) +39 und anschließend der Verbindungsnummer inklusive der führenden Null gewählt, z.B.: 0039 0xxx xxx xxx

Mobilnetz[Bearbeiten]

Die Vorwahlnummern des Mobilnetzes haben keine führende Null, z.B.: 00 39 xxx xxxx xxx

Die verschiedenen Mobilvorwahlnummern sind fest den einzelnen Anbietern zugeteilt:

  • Telecom Italia Mobile (TIM): 330, 331, 332, 333, 334, 335, 336, 337, 338, 339, 360, 361, 362, 363, 364, 365, 366, 367, 368
  • Tre (H3G): 390, 391, 392, 393
  • Vodafone Omnitel: 340, 341, 342, 343, 344, 345, 346, 347, 348, 349
  • Wind Telecomunicazioni (ehemals Blu): 380, 381, 382, 383, 384, 385, 386, 387, 388, 389
  • Wind Telecomunicazione: 320, 321, 322, 323, 324, 325, 326, 327, 328, 329