Craig Mackail-Smith

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Craig Mackail-Smith

2011 im Trikot von Brighton & Hove Albion

Spielerinformationen
Voller Name Craig Anthony Robert Mackail-Smith
Geburtstag 25. Februar 1984
Geburtsort WatfordEngland
Größe 1,78 m
Position Stürmer
Vereine in der Jugend
1999–2000 FC St Albans City
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2000–2003
2003–2004
2004–2007
2007–2011
2011–
St Albans City
Arlesey Town
Dagenham & Redbridge
Peterborough United
Brighton & Hove Albion
45 0(2)
54 (17)
106 (38)
185 (80)
45 0(9)
Nationalmannschaft2
2011– Schottland 6 0(1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2011/12
2 Stand: 4. März 2012

Craig Anthony Robert Mackail-Smith (* 25. Februar 1984 in Watford) ist ein schottischer Fußballspieler, der seit 2011 beim englischen Zweitligisten Brighton & Hove Albion unter Vertrag steht. Seit März 2011 spielt er zudem für die schottische Nationalmannschaft.

Spielerkarriere[Bearbeiten]

Peterborough United (2007–2011)[Bearbeiten]

Am 29. Januar 2007 wechselte Craig Mackail-Smith zum Viertligisten Peterborough United, nachdem er zuvor beim englischen Fünftligisten Dagenham & Redbridge seine Torjägerqualitäten unter Beweis gestellt hatte. In der Football League Two 2007/08 stieg Mackail-Smith (36 Spiele/12 Tore) mit seiner neuen Mannschaft in die dritte Liga auf. Auch in der Football League One 2008/09 fand sich der Aufsteiger gut zurecht und schaffte als Vizemeister hinter Leicester City den direkten Durchmarsch in die zweite Liga. Craig Mackail-Smith erzielte dreiundzwanzig Ligatreffer und war damit bester Torschütze seiner Mannschaft. Die Saison in der Football League Championship 2009/10 erwies sich als deutlich anspruchsvoller. Peterborough gewann nur acht der sechsundvierzig Ligaspiele und stieg als Tabellenletzter in die dritte Liga ab. Die Rückkehr in die Football League One 2010/11 war jedoch nicht von Dauer, das Team um den Torschützenkönig Mackail-Smith (45 Spiele/27 Tore) zog als Vierter in die Play-Offs ein und setzte sich im Finale mit 3:0 gegen Huddersfield Town durch.[1] Nach Ablauf der Saison wurde er ins PFA Team of the Year der dritten Liga gewählt.

Brighton & Hove Albion (2011–)[Bearbeiten]

Am 4. Juli 2011 wechselte Craig Mackail-Smith zu Brighton & Hove Albion und unterzeichnete einen Vierjahresvertrag.[2] Der Verein war zuvor gemeinsam mit Peterborough in die zweitklassige Football League Championship aufgestiegen.

Schottische Nationalmannschaft (2011–)[Bearbeiten]

Craig Mackail-Smith debütierte am 27. März 2011 bei einer 0:2-Niederlage gegen Brasilien für die schottische Nationalmannschaft.[3] Sein erster Treffer gelang ihm in seinem dritten Länderspiel bei einem 1:0-Erfolg in Liechtenstein.[4]

Titel und Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Huddersfield Town - Peterborough United 0:3 (BBC Sport)
  2. Craig Mackail-Smith heads to Brighton in four-year deal (BBC Sport)
  3. Brasilien - Schottland 2:0 (Scottish FA)
  4. Liechtenstein - Schottland 0:1 (Scottish FA)
  5. Player of the Year 2010/11 (The Football League)